Anabelle & Henrik: internationale Sommerhochzeit in Wien Eleganz pur, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Wenn zwei Seelen zusammen gehören, dann führt diese das Schicksal früher oder später zusammen – ganz egal, wo sich beide auf der Welt befinden. So muss es auch bei Anabelle und Henrik gewesen sein. Denn wenn eine Schweizerin und ein Deutscher sich in Vancouver verlieben und Wien als gemeinsamen Wohnort wählen, dann muss es wohl Bestimmung sein. Eine internationale Traumhochzeit war dann wohl ebenso vorbestimmt – ganz traditionell in Wien. Und so ging es nach Alt-Wiener Tradition mit der Kutsche durch die österreichische Hauptstadt um zwischen Jugendstil-Bauten und Stadtgärten den Sommer zu genießen und nach der kirchlichen Trauung im eleganten Lusthaus ihre gefundene „zweite Hälfte“ zu feiern. Zauberhaft in Altrosa und Peach geplant von Belle Wedding in Szene gesetzt und traumhaft schön von Bernhard Luck für uns festgehalten. Es folgt: Eine Liebesgeschichte auf Alt-Wienerisch!

Es gab kein festgelegtes Motto. Wir wollten unseren – vor allem auswärtigen – Gästen an unserem sommerlichen Tag unser wunderschönes Wien näher bringen.

Unsere Geschichte ist wie ein große Reise: Eine Schweizerin und ein Deutscher lernen sich in Vancouver kennen, sind danach wohnhaft in Wien. Es wundert daher nicht, dass Henrik den Flughafen von L.A. als Ort für den Heiratsantrag gewählt hat.

Auf den herrlichen Wogen der sanften Klänge des Streichquartetts geht es im Dreiviertel-Takt in ein neues Liebesabenteuer, das sich Ehe nennt. Schwungvoll und ebenso romantisch wie der Donauwalzer selbst verleiht die Braut in einem schulterfreien Prinzessinnen-Brautkleid von Pronovias, das mit einem legeren, fast mädchenhaften Brautstyling aus offenem Haar und Haarband, sommerliches und irgendwie unkonventionelle Züge erhält. Klassisch, aber alles andere als formell. Und genau richtig, um die Mischung aus Wiener Tradition und internationalem Flair auch im Hochzeitslook widerzuspiegeln. Ihr Lieblingsaccessoire für diesen Tag: Die nostalgische Kutsche, mit der es zusammen mit dem Bräutigam im blauen Hugo Boss-Anzug herrschaftlich durch die Altstadt geht. Auf in ein traumhaftes Hochzeits-Ensemble im Alt-Wiener-Stil – elegant in Weiß mit den einen oder anderen Reminiszenzen an die dekadente Jahrhundertwende und lieblichen Farbakzenten in Altrosa und Peach.

Es gibt nicht EINE Art von perfekter Hochzeit. Die eigene Persönlichkeit eines jeden einzelnen Paares, die in die Planung mit einfließt, macht diesen Tag so wunderbar und unvergesslich.

 

Wiener Charme & internationale Eleganz

Unter den majestätischen Baumkronen des anliegenden Gartens des Wiener Praters geht es zur herrschaftlichen Hochzeitslocation – in einen runden Festsaal, der mit seinem wunderschönen Stuck und Alt-Wiener Charme in längst vergangene Tage entführt. Hier treffen stilvolle Eleganz auf urbane Leichtigkeit, die mit einem Hauch von silbernen Glanz in Form von grossen Kerzenleuchtern und kleinen Details zum vornehmen Ambiente werden. Hier lässt es sich fürstlich feiern, die Abende auf der Terrasse genießen und Wien von seiner traditionellen Seite erleben. Herrlich!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.