Sportholtel Jesacherhof: Liebesglück in den Bergen Hochzeiten, romantisch süß Farben

Es gibt Paare, bei denen spürt man sofort: Das passt, die bringt nichts mehr auseinander. Genau dieses Gefühl stellt sich bei Alexandra und Gerry ein. Die beiden kennen sich schon eine gefühlte Ewigkeit und verliebten sich 2008 auf einer Hochzeit von Freunden. Sieben Jahre später feierten die beiden dann ihre eigene Hochzeit in Tirol mit einem umwerfenden Ausblick – von wegen, verflixtes 7. Jahr! Die Feier, die Natur, traditionelle Elemente und moderne, junge Dekoration vereinte, sprühte vor Glück, funkelte golden und machte vom ersten bis zum letzten Moment allen Gästen und dem Paar selbst einen riesen Spaß. Und alles wundervoll festgehalten von OctaviaplusKlaus.

Es sind die ganz alltäglichen Dinge, die zu zweit einfach schöner sind. Gemeinsam einkaufen, kochen, auf der Couch liegen. Eines Sonntags nutzte Gerry einen dieser ganz alltäglichen Momente für die ganz und gar unalltägliche Frage, ob Alexandra seine Frau werden wolle. Große Gefühle im Jogginganzug – es kommt eben nicht auf das wie und wo an, sondern darauf, mit ganzem Herzen dabei zu sein.

Bereits im zweiten Brautgeschäft war er da, der große Moment. Nachdem Alexandra mit ihrer Trauzeugin durch die Modelle gestöbert war, entdeckte sie ihr Hochzeitskleid. „Ich habe dieses Kleid selbst ausgesucht, anprobiert und wusste bereits in der Umkleide, dass es mein Kleid wird. Die Tränen meiner besten Freundin haben das noch bestätigt“, erzählt sie. Genauso muss es sich anfühlen. Für Individualität und das gewisse Etwas sorgte der umwerfende Spitzenbolero, den Alexandra mit dem Kleid kombinierte.

Unser Tipp: Versucht, die Momente an diesem Tag festzuhalten und wirklich zu genießen.

Das Paar entschied sich für einen „First Look“ Moment, bei dem sie ganz für sich sein konnten. Im Wald, inmitten der Natur und der Sonne, traten sich die beiden zum ersten Mal als Braut und Bräutigam gegenüber. Ein überwältigendes Gefühl, das selbst die härtesten Männer zu Tränen rührt. Alexandra und Gerry konnten ihre Liebe in diesem Moment noch einmal in allen Facetten spüren. Dann kamen die Trauzeuginnen und Trauzeugen dazu und teilten das Glück der beiden. Ein ganz besonderer, emotionaler Höhepunkt, der dem Paar für immer in Erinnerung bleiben wird.

Pinterest ist der beste Ort, um Inspiration zu finden. Und Etsy war unsere Quelle für besondere, handgemachte Sachen.

Glitzer, Gemütlichkeit und coole Sprüche! Das Paar dekorierte mit weißen Hortensien und goldenen Teelichtgläsern, dazu kamen diverse kleine Dekoelemente an der Bar, Flip Flops für die Mädels und Leuchtbänder zur späteren Stunde. Überall sorgten kleine Bilderrahmen mit Sprüchen für Schmunzeleien, mit viel Liebe selbstgemachte Bio-Marillenmarmelade der Trauzeugin kamen als Gastgeschenke richtig gut an. Und selbst an die Kleinigkeiten wurde gedacht: Auf dem WC lag die komplette Versorgung für alle Bedürfnisse sowohl bei den Damen als auch bei den Herren.

Unsere Hochzeitsmusik

Snow Patrol – Chasing Cars (Einzug)
Gloria Oh how I need you – All Sons and Daughters
Brian Adams – Straight from the heart
The Story – COVER – Sara Ramirez
Ed Sheeran – Thinking out loud (Jools Holland BBC two)
Phil Collins – Dir gehört mein Herz
Joel Brandenstein COVER – Anker
Journey – Dont stop believing (Auszug)

Weitere Highlights waren ein Überraschungs-Feuerwerk zu später Stunde, das ein Trauzeuge organisiert hatte, sowie die „Klause“, ein Osttiroler Brauchtum, bei dem das Paar maskiert abgefangen wird und Aufgaben lösen muss, bevor es heiraten darf. „Gerry musste eine Puppe schminken und ich sollte Golf und Fußball spielen“, erzählt Alexandra lachend.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.