Mietet euer Hochzeitszelt und feiert wo ihr wollt Deutschland, Gesponsert, Hochzeitsplanung, Hochzeitstrends, Im Spotlight, Locations & Flitterwochen Farben

Stellt euch eure perfekte Hochzeit vor. Ein wunderschöner Tag, eine atemberaubende Aussicht und tolles Wetter sind nur einige der Dinge, die vielen Menschen in den Sinn kommen, wenn sie sich ihr Traumfest vorstellen; aber manchmal hält sich das Leben nicht an unsere Pläne – vor allem, wenn es regnet! Was nun, wenn ihr aber unbedingt auf der Wiese oder sogar im eigenen Garten feiern möchtet? Keine Angst, denn dafür gibt es den ganz alternativen Veranstaltungsort: Das Hochzeitszelt. Zelte bieten so viel mehr als nur Schutz vor dem Pech, das Mutter Natur auf Lager hat. Also lasst uns darüber reden, warum es sich lohnt, auch unter einem Hochzeitszelt zu heiraten.

 

Zelt(en) statt fester Location

Viele Paare, die ihre Hochzeit planen, kennen es nur zu gut: die perfekte Location ist zwar gefunden, aber nicht bezahlbar. Oder man hat eine bestimmte Vorstellung, welche nicht erfüllt wird. Hochzeitszelte sind eine Möglichkeit, im Freien zu heiraten und sich die Location so zu gestalten, wie man es möchte. Ihr könnt euch ein Partyzelt mieten, um nach der Trauung ausgelassen und geschützt vor Wind und Wetter mit euren Gästen tanzen zu können. Ein Faltpavillon ist die perfekte Lösung, wenn das Wetter wider Erwarten am Hochzeitstag nicht stimmt. Pagodenzelte können wunderschön hergerichtet und romantisch dekoriert werden. Mit einem Hochzeitzelt ist es auch in den kühleren Jahreszeiten kein Problem, draußen zu heiraten.

 

Da wird uns warm ums Herz

Ja, theoretisch könnt ihr euch euren Traum von einer Hochzeit im Freien auch im Herbst und Winter realisieren. Es gibt mittlerweile Hochzeitszelte, die über eine Zeltheizung verfügen und euch und eure Gäste schön warm halten. Selbst geschlossene Zelte haben in der Regel Sichtfenster, um den Eindruck einer Hochzeit im Freien zu bewahren und vielleicht den Blick freizugeben auf eine verschneite Winterlandschaft oder das bunte Laub der herbstlichen Bäume.

 

Heiraten wo man will

Mit einem Zelt könnt ihr eure Location relativ frei wählen. Ob im eigenen Garten, im Hof, auf einer angemieteten Fläche oder privaten Wiese – ein Zelt passt an viele. Ein Zelt verschafft euch zudem Planungssicherheit und Flexibilität. Wenn es mit dem gewünschten Ort nicht klappt, kann schnell und unkompliziert umdisponiert werden. Bezahlt wird die vorher ausgemachte Zeltmiete – fertig. Das, was ihr an Budget spart, könntet ihr ja zum Beispiel in schöne Dekoration oder das Essen und Trinken investieren. Und macht euch keine Sorgen um das Catering! Ihr könnt euren eigenen Caterer mitbringen und damit eure Hochzeit zum kulinarischen Höhepunkt bringen.

 

Mit dem Hochzeitszelt Geld Sparen

Die Entscheidung für eine Hochzeit in einem Zelt ist eine immer beliebtere Option für Paare mit kleinem Budget. Auch wenn das Mieten eines Zelts auf den ersten Blick teuer erscheinen mag, gibt es doch einige Vorteile, die es zu einer günstigeren Wahl als andere Veranstaltungsorte machen. Zum einen können Zelte an einer Vielzahl von Orten aufgestellt werden, was bedeutet, dass ihr nicht auf einen teuren Veranstaltungsort angewiesen seid, um eure Traumhochzeit zu feiern. Außerdem sind Zelte oft geräumiger als andere Veranstaltungsorte, was bedeutet, dass ihr mehr Gäste einladen könnt, ohne euch um die Kosten für die Anmietung zusätzlicher Räumlichkeiten kümmern zu müssen. Schließlich können Zelte auf vielfältige Weise dekoriert werden, um die perfekte Atmosphäre für euren großen Tag zu schaffen. Egal, ob ihr euch für einen rustikalen Look oder etwas Eleganteres entscheidet, ein Zelt bietet die perfekte Leinwand für eure Hochzeitsvision. Wenn ihr all diese Faktoren berücksichtigt, ist es leicht zu erkennen, warum die Wahl eines Zelts als Veranstaltungsort für eure Hochzeit eine gute Möglichkeit ist, Geld zu sparen.

Die Vorteile eines Hochzeitszeltes auf einen Blick:

– Eure Hochzeit ist vor schlechtem Wetter geschützt
– Ihr spart Geld, weil ihr keinen Saal mieten müsst
– Heiratet unter freiem Himmel, umgeben von der Natur
– Lasst euch eure Traumhochzeit genau nach euren Wünschen ausrichten
– Wählt die Jahreszeit, die perfekt für euch ist, ganz egal, was es ist

Wenn ihr mehr Infos haben möchtet, schaut euch doch zum Beispiel mal bei Miete deine Zelte um. Hier könnt ihr euch ausgiebig beraten lassen und dann selbst entscheiden, ob diese Alternative etwas für eure Hochzeit wäre. Mit einer sorgfältigen Planung wird eure Zelt-Hochzeit zu einem unvergesslichen Ereignis für euch und eure Gäste. Und wie schön Zelthochzeiten sein können, seht ihr in diesem Beitrag.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.