Elementar 2018 – Vegane Brautkleider von Rike Winterberg Brautkleider, Hochzeitstrends Farben

Mächtige Bergkämme zeichnen feine Linien in den blauen Himmel, sattgrüne Wälder schimmern mit ihrer unendlichen Blattornamentik und weitläufige Hügellandschaften malen sanft geschwungene Bögen in die Naturkulisse … Betrachtet man Mutter Erde, so offenbart sie uns ein Gesamtkunstwerk, das elementarer nicht sein könnte. In ihr spiegelt sich der Mensch und in der Braut die Natur. Bestenfalls. Die Ehe ist eine der nachhaltigen Entscheidungen des Lebens. Und diese Attribute sollten sich auch im Brautkleid widerspiegeln: umweltbewusst, in klarer Linienführung und aus zertifizierten Bio-Materialien. So wie sich uns die Natur zeigt. Und die weiße Spitze erinnert uns an immergrüne Blattmuster. Alles, für eine vegane Braut 2018! Wir präsentieren: die neue elementar Kollektion 2018 von Rike Winterberg. Nachhaltige Brautkleider in puristischem Design. Oh ja, Umweltliebe kann so romantisch sein!

 

Femininer Purismus

Mit der neuen elementar Kollektion 2018 ist Mike Winterberg ihrer Handschrift erneut treu geblieben und hat puristische Brautkleider kreiert, deren klare Linienführung durch feminine Spitzendetails durchbrochen wird. Wer diese schlichten Roben mit dem gewissen Etwas trägt? Fortschrittliche und umweltbewusste Bräute. Dabei kommen hochwertige Naturmaterialien und Bio-Baumwolle zum Einsatz. Es werden ausschließlich Stoffe der besten Qualitäten von nachhaltigen, ethisch verantwortlichen Unternehmen und zertifizierten Bio-Materialien aus kontrolliert biologischem Anbau verarbeitet. Und gefertigt wird eine Kollektion in der eigenen Näherei in Hannover.

Dabei verbindet die Designerin in ihren ökologischen Brautkleidern stets moderne Romantik mit schlichter Geradlinigkeit. Zarte Bio-Baumwolle mit feinster englischer Spitze, softem Tüll sowie weich fallendem Chiffon. Das ist der Stoff aus dem diese traumhaften Brautkleider und luftig leichten Zweiteiler mit einem Hauch von Vintage gemacht sind.

 

Greenery Wedding

Beim wachsenden Trend der “Green Weddings” handelt es sich um ein ganz spannendes und vielseitiges Feld, das aktuell durch das zunehmende Interesse der Brautpaare an öko-fairen Hochzeiten sicherlich noch viele Überraschungen offen hält. Bereits seit 2005 ist Rike Winterberg als Modedesignerin tätig. Mit „Elementar“ präsentierte die Hannoveraner Modedesignerin Rike Winterberg eine der ersten deutschen Brautkollektionen aus rundum fairer Produktion. Bei diesem an sich schon ungewöhnlich zukunftsweisenden Verständnis von Mode war die Umstellung auf eine komplett ökologische und nachhaltige Ausrichtung des gesamten Labels der konsequente nächste Schritt. Gut so!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.