Blaue Hochzeits-Finesse auf Mallorca Dekorationen, Hochzeitstrends, Rund ums Papier, Sommer Farben

Die Insel Mallorca fühlt sich so vielseitig an: warm, leger, aber dennoch elegant und fein. Ein besonderer Mix, der zusammen mit mediterranem Zauber und spanischem Temperament ein einmaliges Hochzeitsensemble entstehen lässt. Dieses Mal führt uns die wahre Liebe in einen wunderschönen Park vor einer der wohl prominentesten Sehenswürdigkeiten, der „Catedral de Mallorca“. Für ein Fine Art Shooting von Andreas Nusch und Les Petits Details, das kombiniert mit mediterranen Farben wie „dove blue“, und „teal“ und er wärmeren Sonne in „gold“, das Brautpaar Toni und Marin wahrlich fulminant als Hochzeitsinspiration in Szene setzt. Und die Zartheit der Farbe Blau spielt dabei romantische Hauptrolle.

Azurblau leuchtet tagsüber der spanische Himmel, genauso wie das tosende Meer, das seine tosenden Wellen an den kargen Felsen bricht und als weiße Gischt ein letztes Mal aufblitzt. Transparente Stoffbahnen in blau türmen sich im Wind mit auf und schlagen in den Lüften elegante Kapriolen. Es ist das Brautkleid in blauer Farbe, von Atelier Qaragma, das sich optisch homogen in seine Umgebung einfügt. Und doch: Mit seiner Spitze und einer Schönheit als Trägerin sticht es einzigartig hervor. So soll sie sein, die perfekte Braut im romantischen Look kreiiert von Melanie Weber make-up & hair. Blaugrau auch der Bräutigam. Und der Brautstrauß von Flores Mallorca spiegelt all diese Farbakzente gekonnt auf einmal wider. Wer so verliebt und Hand in Hand die Küste entlang spaziert, dabei den Blick auf den unendlich scheinenden Horizont gerichtet hält, der braucht letztendlich eine kleine Auszeit. Kurz Inne halten, um das Erlebte zu begreifen. Diesen kurzen Moment der Zweisamkeit als Mann und Frau haben die beiden nicht nur beim Spaziergang in den Sonnenuntergang, sondern auch am romantisch gedeckten „Table for two“. Ebenso in Blau und Gold.

Ein fein gedeckter Holztisch mit leichten Stoffen und kalligrafierter Papeterie designt von Jeannette Mokosch, der gesäumt von Zypressen, einlädt um das frischgetraute Brautpaar beim gemeinsamen Dinner zu feiern. Im Hintergrund das leise Plätschern eines Springbrunnens, eine touristische Gruppe von spanischen Senioren überschüttet das Paar mit Glückwünschen – ganz aufgeregt rufen sie ständig „Felicitaciones“, klatschen und jubeln ganz laut. Sie nimmt die Hand ihres Mannes und drückt sie ganz fest. Ja, so fühlt es sich an – eine wahre Hochzeit, voll mit echten Emotion und purer Lebensfreude. Deshalb lieben wir dieses Land so sehr! Und danach? Wird gefeiert … in einem alten Anwesen, bei milden Temperaturen, köstlichem Essen, gutem Wein, Livemusik und ganz viel Lichtern! Oh, du wunderbar unbeschwertes Spanien – Que Viva España!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.