Anja & Matthi: Sonnenblumen-Hochzeit im Schlosshotel Purschenstein boho, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Wie lange sie schon zusammen sind? Das wissen Anja und Matthias nicht so genau. Ihre Liebesgeschichte hat sich über ein Jahr hinweg entwickelt, bis sie „nicht mehr die Finger voneinander lassen konnten“, wie Anja es auf den Punkt bringt. Kennengelernt hatte sich das Hochzeitspaar bereits im Wintersemester 2007/2008 an der Uni Chemnitz bei einem Planspiel des Organisationslehrstuhls. Anja spielte dabei zusammen mit Trauzeuge Andi die clevere Geschäftsführung, während Matthias einer der verhandlungsstarken Betriebsräte war. Danach haben sie viel zusammen unternommen: Die Fußball-EM geschaut, Uni-Partys besucht und wurden auf diese Art „richtige gute Freunde“, zwischen denen es aber permanent knisterte. Darum vergessen Anja und Matthias manchmal wie lange sie schon zusammen sind – aber sie wissen ganz genau, dass sie zusammen bleiben wollen!

Für den Hochzeitsantrag hatte sich Matthias zu Anjas 30. Geburtstag eine oskarreife Vorstellung ausgedacht. Mit einem Pokal in der Hand hielt er eine ausgiebige Laudatio auf seine Angebetete, die gar nicht wusste, wie ihr geschah, um ihr schließlich einen „fragwürdigen Preis“ zu verleihen: Im Pokal war Anjas Traum von einem Verlobungsring in einer winzigen Schachtel versteckt. Den wunderschönen Brillanten bekam sie mit den Worten, sie sei „die beste Lebensgefährtin“ der Welt, überreicht. Auch warum er dies als einen „fragwürdigen Preis“ bezeichnete, erklärte Matthias anschließend: „Nun, eigentlich ist es eher eine Person, die einer Frage würdig ist“, woraufhin er auf die Knie sank und Anja seinen Antrag machte, die so gerührt war, dass sie nur ein „na klar“ hauchen konnte.

Sommerliche Gartenhochzeit mit Sonnenblumen: So wie die beiden fröhlichen, aufgeschlossenen und unternehmungslustigen frisch Getrauten stets versuchen, die Sonne zu sehen und dem Leben Gutes abzugewinnen, so sollte dieses Motto auch in ihrer Hochzeitsfeier umgesetzt werden. Wunderschöne, gelb leuchtende Sonnenblumen standen dabei symbolisch für die strahlende Sonne, die auch in ihrer Ehe immer scheinen sollte. Malerische Heuballen rundeten das leichte, ungezwungene Sommerfeeling ab und zauberten zusammen mit den ausdrucksstarken Blumen Stimmung in die Feier, die im märchenhaften Schlossgarten des Hotels Purschenstein im Erzgebirge stattfand.

Wir suchen immer die Sonne im Leben

Das passende Hochzeitskleid von Rue de Seine fand die künftige Braut bei Pinterest und es war Liebe auf den ersten Blick. Nach ausgiebigen Recherchen, wo in Deutschland sie es denn anprobieren könnte, wurde Anja schließlich in Potsdam bei Seeweiss fündig – und hoffte dennoch, dass das Kleid ihr nicht stehen würde. Warum? Weil es doch deutlich über dem Budget lag. Doch als Anja das Hochzeitsoutfit ihrer Wahl schließlich anprobierte, war es um sie geschehen. Sie wusste, dass sie nur in diesem Kleid heiraten würde und in keinem anderen: ein kurzes, lockeres, leichtes, freies und luftiges Sommerhochzeitskleid mit zarten Applikationen und einem attraktiven Rückenausschnitt, das wunderbar zu dem Hochzeitsmotto „Sommer und Sonne“ passte. Vervollständigt wurde das Outfit mit individuell designten Barfuß-Sandalen.

In dem Moment als wir uns die kalligrafierten Eheversprechen von Nicnillas Ink vorgelesen haben, hat es sich angefühlt, als wären wir ganz allein, nur wir beide in unserer kleinen perfekten Liebeswolke.

„Es war wirklich eine Traumhochzeit“, schwärmt Anja die als Hochzeitsplanerin mir ihrer eigenen Agentur Traumhochzeit Braunschweig zusammen mit Agentur Traumhochzeit Leipzig den Tag bis ins letzte Detail hinein, plante. Die standesamtliche Trauung am Morgen im engsten Familienkreis und die Trauung am Nachmittag, die von der wundervollen Stimme einer Sängerin begleitet wurde, machten den Tag unvergesslich: das Einschreiten der Braut, den Kuss und den Ringwechsel. „Wir waren einfach nur glücklich!“, sagt Anja.

Das Farbthema wurde natürlich durch die Sonnenblumen bestimmt. Doch auch ansonsten steckten Anja und Matthias über lange Zeit hinweg viel Energie in jedes einzelne Detail, um ihre Hochzeitsfeier einzigartig zu machen: Sehr sorgfältig und mit viel Liebe suchten sie jeden Dienstleister aus, entwarfen kalligrafische Ehegelöbnisse, brannten ihre Lieblingslieder für ihre Hochzeitsgäste auf CDs, recherchierten, planten und überlegten jede Kleinigkeit über den Ablauf und die Inhalte der Trauung bis hin zur Papeterie von KreativWorks. Nichts blieb dem Zufall überlassen.

Stellten die beiden Trauungen bereits ganz besondere Momente für die beiden dar, so genossen Anja und Matthias auch außerordentlich den Empfang mit der leckeren, üppigen Hochzeitstorte im Kreise ihrer Liebsten. Bis auf den letzten Krümel wurde dieses Meisterwerk der Konditorkunst Tortenfantasy aufgegessen, während die Hochzeitsband „chillige Musik“ spielte. Bald schon schwangen viele Gäste ausgiebig und ausgelassen das Tanzbein.

Besonderen Wert legten Anja und Matthias darauf, dass wirklich alle Gäste auf ihre Kosten kommen – auch die jüngsten. So wurde eine Kinderbetreuung Kinderfest Dresden für den Nachmittag organisiert, eine Schnitzeljagd veranstaltet, eine Spieleecke mit Outdoorspielen aufgebaut und Spiele für die ganz Kleinen mitgebracht. In einem Tipi gab es eine eigene Kuschelecke mit zahlreichen Decken und Kissen und natürlich durfte am Abend ein Kindertisch mit den besten Leckereien nicht fehlen. Da die Hochzeitsfeier in einem Schlossgarten stattfand, waren natürlich ideale Rahmenbedingungen gegeben, um auch die kleinen Gäste zu unterhalten.

Es ist wirklich Gold wert, am Hochzeitstag alles abgeben zu können. Ohne unsere Hochzeitsplanerin hätten wir uns an diesem Tag nicht entspannen können.

Musik ist für Anja und Matthias wichtig, nicht zuletzt deswegen bedachten sie sämtliche Hochzeitsgäste mit selbst gebrannten CDs, die Lieder ihres Werdegangs als Paar symbolisierten. Auch bei der Hochzeitsfeier durfte dementsprechend die richtige musikalische Untermalung nicht fehlen. Es sang die Band Covergirl aus Leipzig, die nicht nur bei der Hochzeitsfeier für Stimmung sorgte, sondern auch den besonderen Momenten wie der Trauung eine besonders emotionale Note verlieh. Während Anja und Matthias ihre Paarfotos mit der Hochzeitsfotografin Anja Schneemann machen ließen, brachte zudem die Tanzschule Köhler und Schimmel den Gästen die Grundlagen des Discofox bei, was zum einen für großen Spaß bei allen Beteiligten sorgte, zum anderen konnten die Geladenen ihre Tanzkünste unmittelbar am Abend dann auch ausprobieren.

Unsere Hochzeitsmusik

Christina Stürmer – Seite an Seite
Gestört, aber geil – Ich und Du
Sportfreunde Stiller – Applaus, Applaus
John Denver – Leaving on a jetplan
Jack Johnson – Better together
Robin Schulz Mix – Wenn Träume fliegen lernen

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Agentur Traumhochzeit Weddingplaner aus Leidenschaft
Eventplanung Bundesweit Agentur Traumhochzeit Weddingplaner aus Leidenschaft
Zum Portfolio KreativWorks
Einladungen & Papeterien Bundesweit KreativWorks
Zum Portfolio BeWooden GmbH
Bräutigam & Herrenmode Bundesweit BeWooden GmbH

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.