Hübsche DIY-Schuhclips aus Samtbändern Diverses, DIY - Zum Selbermachen Farben

Schuhclips-diy-anleitung (8)

Wenn Ihr Euch als Braut oder als Brautjungfer ein besonderes Highlight für Eure Schuhe wünscht, habe ich ein passendes Accessoire, das Ihr sehr leicht selbst basteln könnt: Schuhclips. Das sind Klammern, die Ihr verzieren und dann an vielen verschiedenen Schuhen festclippen könnt, zum Beispiel an Ballerinas, Sandalen oder High Heels.

Damit könnt Ihr auch unscheinbarere Schuhe zum richtigen Hingucker machen, Eure Hochzeitsfarbe ins Outfit integrieren oder ein gemeinsames Accessoire mit Braut und Brautjungfern kreieren. Um Eure Schuhe müsst Ihr Euch keine Gedanken machen, die Klammern hinterlassen keine Abdrücke.

Als ich angefangen habe Schuhclips zu gestalten, gab es sie nur bei ebay im Ausland zu kaufen. Aber mittlerweile findet Ihr auch eine gute Auswahl bei dawanda. Ich verwende in dieser Anleitung Samtband und kein normales Satinband – der Grund liegt darin, dass Samtband noch etwas edler und fester ist, die Schleifen fallen damit nicht so sehr zusammen. Das Band habe ich direkt im Bastelladen gekauft und nicht übers Internet, weil es schon große Unterschiede in der Dicke gibt. (im Internet habe ich schon mal total danebengegriffen, denn das Band war überhaupt nicht wertig und fühlte sich sehr „labbrig“ an.)

Neben dem Band mag ich dazu noch ein besonderes Highlight, deshalb verwende ich für meine Clips oft Broschen, alte Knöpfe oder Ohrringe, die ich auf den Schleifen befestige. Bei diesen Schuhclips kamen Ohrringe von H&M zum Einsatz. Auf Flohmärkten finden sich aber auch immer wieder tolle Schätze.

Das braucht ihr:
– Schuhclips
– Samt-/Satinband
– Ohrstecker/ Broschen/ Knöpfe
– Schmuckkleber
– Schere
– ggf. Nadel und Faden

Schuhclips-diy-anleitung

So wird’s gemacht:

Zuerst überlegt Ihr Euch wie Ihr Eure Materialien zusammenstellen wollt. Ich nehme mir meist den betreffenden Schuh dazu und probiere mit dem Band etwas herum. Für meine (festliche) Variante braucht Ihr 3 Streifen Samtband à 15 cm.

Schuhclips-diy-anleitung (2)

Ihr schneidet Euch die 3 Streifen Samtband ab und klebt die Enden (überlappend) zu einer Schlaufe zusammen. Ich habe jeweils in der Mitte zwischen den Bändern nochmals einen Tropfen Kleber aufgetragen, damit alles gut hält, aber die Enden noch auseinander zu ziehen sind.

Schuhclips-diy-anleitung (4)

Schuhclips-diy-anleitung (5)

Nun nehmt Ihr den Ohrstecker und brecht vorsichtig den Stecker auf der Rückseite ab. Dann verseht Ihr die Rückseite mit einem Tropfen Kleber und befestigt ihn mittig auf Eurer Schleife – danach wieder 10 Minuten antrocknen lassen.

Schuhclips-diy-anleitung (6)

Jetzt dreht Ihr die Schleife auf die Rückseite und klebt den Schuhclip dort fest. Nachdem Ihr das Ganze nochmal gut durchtrocknen lasst, sind Eure Schuhclips fertig.

Schuhclips-diy-anleitung (3)

Tipp: Auf einer Hochzeit wird ja schon mal wild getanzt, sodass der Kleber möglicherweise nicht ausreicht, damit der Schuhclip auch hält. Wenn Ihr also ganz sicher gehen wollt, näht Ihr Schuhclip und Schleife mit ein paar Stichen nochmal zusammen.

Schuhclips-diy-anleitung (7)

3 Kommentare Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.