Ein bunter Strauß voller Herzen Blumen, DIY - Zum Selbermachen, Valentinstag

Eines unserer persönlichen Favoriten aus dem diesjährigen Hochzeitswahn Valentinstag-Special ist unser selbstgemachter Blumenstrauß aus Stoffherzen.

Als wir diese Idee mit in unsere To-Do Liste aufnahmen, waren wir sehr begeistert, aber weit davon entfernt zu glauben, wie wunderschön diese bunte Herzensmischung werden könnte. Die Freude ist deshalb umso grösser. :)

Ein bunter Strauss voller Herzen - DIY von Hochzeitswahn

Wir haben uns für einen Blumenstrauß entschieden, da dieser auch vielseitig einsetzbar ist. Ob nun als Dekoration in der Vase, oder aber auch als Brautstrauß für die Hochzeit, für Bräute, die es etwas außergewöhnlicher mögen.

Und ja, wenn es Männer da draußen geben sollte, die ihren Basteltrieben freien Lauf lassen möchten, dieser Strauß voller Herzen eignet sich natürlich auch besonders gut als Valentinstaggeschenk für die Liebste. Dieser Blumenstrauß aus Herzen erinnert ewig an einen schönen Tag, im Gegensatz zu Blumen, die am nächsten Tag schon welk sind.

Die Umsetzung unserer Idee war nicht so schwer wie wir dachten, aber etwas aufwendiger und zeitintensiver als unsere DIY Ideen zuvor.

Was brauchen wir:
– Herzschablone (Download Vorlage)
– Dünner Stoff je nach Geschmack und Laune
– Weiche Füllmasse
– Holzstäbe
– Schere
– Doppelseitiges Klebeband
– Schleifenpapier

Und so geht es:
1.  Schablone downloaden, ausdrucken und zuschneiden
2.  Dann die Schablone auf den Stoff mit einer Nadel befestigen und die Herzen ausschneiden (für ein Herz benötigen wir zwei Stoffhälften)
3.  Zwei Stoffhälften mit den bedruckten Seiten (einander zugewandt) zusammenlegen
4.  Das Herz zusammennähen (die Naht sollte ungefähr 1cm vom Rand sein)
Wichtig: Den unteren Teil der Herzens offen lassen (siehe Bild Nummer 6)
5.  Nun die Seitenränder an den Rundungen bis jeweils zur Naht einschneiden (siehe Bild)

Ein bunter Strauss voller Herzen - DIY von Hochzeitswahn

6.  Mit Hilfe der Öffnung die Herzen nun alle umstülpen, so dass die bedruckte Seite wieder nach außen schaut
7.  Mit einer Schere oder einem Stöckchen vorsichtig die Ränder formen, damit das Herz auch schön rund wird und alle Nähte in perfekter Position sind
8.  Mit dem Füllmaterial werden dann alle Herzen ausgestopft, bis sie eine schöne, feste Masse ergeben und die Form des Herzens gut zur Geltung kommt

Ein bunter Strauss voller Herzen - DIY von Hochzeitswahn

Ein bunter Strauss voller Herzen - DIY von Hochzeitswahn

9.  Die Holzstäbe werden nun in die Öffnung der Herzen hineingeschoben
10. Mit doppelseitigem Klebeband werden dann die unteren Stoffränder an den Holzstäben festgeklebt

Ein bunter Strauss voller Herzen - DIY von Hochzeitswahn

Jetzt kann man die einzelnen Herzen nach Belieben dekorieren. Wir haben eine Art Schleifenpapier aus Spitze zugeschnitten und die Herzen mit kleinen Schleifen dekoriert.

Für den Blumenstrauß haben wir sieben Herzen verwendet und diese nett aneinander arrangiert. Um die Stäbe haben wir cremefarbene Spitze gewickelt und dieses dann mit zusätzlichem Schleifenpapier aus Samt dekoriert.

Ein bunter Strauss voller Herzen - DIY von Hochzeitswahn

Da sich unsere Schneiderkentnisse im Rahmen halten, möchten wir an dieser Stelle auch unbedingt unserer lieben Freundin Katrin für die Näharbeiten danken. Du bist einsame Spitze und deine Fingerfertigkeit ist unglaublich!! :)

TIP:
Die folgende Illustration zeigt, wie man den geringsten Stoffverschnitt hat und die höchste Stückzahl aus einem Stoff erzielen kann.

5 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Die Idee ist der Hammer.
    Ich glaube, ich mache mir meinen Brautstrauß aus selbstgenähten Herzen.
    Bislang habe ich nur aufhängbare Herzen genäht und wäre nie auf die Idee gekommen, mit einem Holzstäbchen das Ganze umzufunktionieren.
    Yippie, Ihr habt mich inspiriert. Vielen Dank, so komme ich um einen langweiligen Hochzeitsblumestrauß herum.

  2. Hallo Ihr!
    Ich wollte mal eben euren Blog loben! Das ist einer der besten deutschen Blogs, die ich je besucht habe.
    Ihr macht das voller Liebe und die DIY- Ideen sind auch einfach klasse!
    Macht weiter so?!

    1. Liebe Alexandra, ganz ganz lieben Dank für Deine tollen Worte. Wir freuen uns sehr solch gutes Feedback zu bekommen – das ist wie Zucker!!! :)

      Und definitiv: Wir machen weiter!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.