„Color Your Day“ eine asiatisch inspirierte Hochzeitsinspiration Dekorationen, Hochzeitstrends, Sommer Farben

Kein Tag im Leben ist so fröhlich wie der Hochzeitstag. Wie passend, dass der hochaktuelle Trend des Color Blocking mit seinen knallig-bunte Farben dabei hilft, genau diese Fröhlichkeit auszudrücken. Die für ein Hochzeitskonzept nötige Raffinesse ergibt sich dabei durch die Kombination mit traditionellen Impulsen aus dem asiatischen Raum, der ja ebenso bunt und vielfältig ist. Dadurch entsteht eine sehr spannende und ungesehene Mischung. Unter dem Motto „Color Your Day“ hat Trauwerk ein Hochzeitskonzept entwickelt, das vor Leben sprüht.

Als zentrales Element zieht sich dabei der typische asiatische Fächer durch das gesamte Konzept: Von der Papeterie bis zum eigens für das Shooting angefertigten, fernöstlich inspirierten Schmuck. Dabei dominieren die Farben rot, pink, orange und lila, ohne dabei zu aufdringlich zu wirken.

Die perfekte Kulisse für soviel Farbenfreude bildet das in dezenten Farben gehaltene Kao Kao, eines der wirklich herausragenden asiatischen Lokale in München und die aufwänidg gearbeitete Torte und leckeren Cupcakes von Das Neue Kubitscheck sind wahre Highlight einer farbenfroh-gestalteten Candybar.

Alle „Zutaten“ wurden von Trauwerk handverlesen, liebevoll ausgewählt und mit selbstgenähten Läufern zu einem Gesamtkunstwerk kombiniert. Jedes Element ist perfekt auf die Farben abgestimmt. Auch die Idee die Platzkarten für die Gäste in Form von Take Away Bechern anzubieten, ist schlichtweg genial. Darin befanden sich kleine Überraschungs-Glückskekse mit Lebensweisheiten. Grüner Glückstee als Gastgeschenk und asiatische Elemente der Origami Papierfaltkunst runden die ideenreiche Dekoration ab. Tadaaa, fertig ist dieser Augenschmaus, den ihr und wir dank der herrlichen Bilder von Schokolinse und Wedding Memories nun geniessen dürfen.

Sonja von Trauwerk berichtet:
„Es war ein wunderbarer Tag für alle Beteiligten und eine tolle Zusammenarbeit. Ich bin sehr stolz, dieses herausragende Team zusammengestellt zu haben! Unser aller Dank gilt natürlich unseren großartigen Fotografen Petra Hennemann von Schokolinse und Irena Maucher & Rudi Klinger von Weddingmemories! Danke, dass wir durch Eure lebendigen Bilder dieses Erlebnis teilen können!“. Auch Irena von Weddingmemories zeigt sich hellauf begeistert: „Hallo liebe Sonja, wir hatten uns noch lange über den Tag unterhalten und sind aus den Schwärmen nicht mehr rausgekommen. Du hast das wahnsinnig gut gemacht – im Detail steckt ja bekanntlich der Teufel!!! Du hast einfach an alles gedacht.“.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
3 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Wow, das ist ja der reinste Farbenrausch – gigantisch! So bunt kann also eine „weiße“ Hochzeit sein – hätte ich nie gedacht. Das ist so eine richtige Gute-Laune-Veranstaltung – könnte ich mir auch gut für einen „runden“ Geburtstag von „Jungebliebenen“ vorstellen. Witzig finde ich auch die „Platzkarten“ in Form von Take-Away-Bechern und die Dankeschön-Dosen! Überhaupt, die Idee mit den „Fächern“, die ja dann in alles hineinspielt, in die Papeterie und sogar in den Blumenstrauß, das ist schon klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.