Stoffe, aus denen Hochzeitsträume sind: Pronovias 2017 Brautkleider, Gesponsert, Hochzeitstrends Farben

Pronovias, die weltweit führende Brautmodenfirma präsentiert die neuen Trends ihrer Atelier Pronovias- und Pronovias-Kollektionen 2017 von Creative Director des Unternehmens, Hervé Moreau. Eine Brautmodenlinie aus hochwertigen Stoffen, die von den beiden Top-Modellen Romee Strijd und Jon Kortajarena in der neuen Kampagne präsentiert wurden. Ein Zauber der neuen Pronovias Brautkleider 2017 zeigt auch dieser wunderschöner Highlight-Film:

https://www.youtube.com/watch?v=0q7H0QLnaos

Atelier Pronovias 2017

In der Werkstatt des Labels entstand die neue Atelier Pronovias-Kollektion 2017, die mit einfachen Linien, glamourösen Stoffen und ein Hauch von Pastellfarbe romantische Bräute verführen möchte. Der Hauptaugenmerk dieser Brautkleider liegt bei den Rückenausschnitten, die mit Edelsteinen und zarten Stickereien betont, zu verführerischen Hinguckern werden. Es sind Designs mit neuen Formen, Materialien und Farben, die neu interpretiert mit schlichten Silhouetten und dem besonderen Etwas daherkommen: Federn, Seidenfäden oder sogar mit Smaragdgrünen Edelsteinen. Wahre Schmuckstücke! Und hier ist für jeden Geschmack das Passende dabei: sexy Meerjungfrauen-Schnitte, schlichte und locker fallende Roben oder Brautleider mit hohem Beinschlitz. Die neue Atelier Pronovias-Kollektion 2017 ist voll von femininer Grazie und schöner Spitze – vor allem mit leichten Sorten wie Chantilly-Spitze. Dazu gesellen sich Crepe, Taft und Chiffon, die zusammen glitzernde Kreationen der Liebe erwecken.

 

Pronovias 2017

Parallel dazu erfreuen wir uns auch an der neuen Pronovias-Kollektion 2017, die mit herrlichen Farbnuancen und edler Spitze alle Blicke auf sich zieht. Schließlich müssen Brautkleider nicht immer weiß sein. Stattdessen schmeichelt ein mattes Creme-Weiß der Braut oder zarte Farbtöne in Pastell von Rosa und Vanille. Reich an Spitze und raffinierten Details bietet diese Kollektion eine Auswahl an Roben mit fließenden Bewegungen, figurbetonten Schnitten, märchenhaften Designs oder Kreationen mit elegantem Understatement. Viele davon sind minimalistisch, andere wiederum voller Glamour. Und auch hier wechseln sich klassische Roben im Meerjungfrauen-Schnitt oder in fulminanter A-Linie ab. Illusions-Ausschnitte und transparente Details zeigen sich zusammen mit langen, schlichten Ärmeln oder mit schimmernder Spitze sowie Applikationen. Jedes ist anders als das andere und doch haben sie eines miteinander gemein: Stoffe, aus denen wahrlich Hochzeitsträume gemacht sind!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.