IVORY GOLD, die Sonder-Kollektion 2017 von Schönmich Accessoires, Beauty & Haare, Hochzeitstrends Farben

Die Braut ist schlicht, nonchalant und eins mit der Natur. Völlig unprätentiös schwelgt sie in edlen, weißen Stoffen, die sich im Wind um ihre Beine winden. Frei und unkonventionell feiert sie ihre Liebe unter freiem Himmel und möchte auf moderne Weise traditionellen Glamour erleben – als floralen Glanz in Weiß und Gold etwa. Das gelingt ihr erst mit dem besonderen Etwas. Mit den Brautaccessoires von Schönmich um genau zu sein. Die Sonder-Kollektion 2017 des Haarschmuck-Labels nennt sich „Ivory Gold“ und schmückt die natürliche Braut mit sanften Creme- und Gold-Nuancen. Mehr davon zeigen uns diese traumhaften Bilder von Die siebte Wolke by Katerina Kepka.

Es ist viel mehr ein Hauch von Eleganz, der durch die Brautaccessoires hinzugefügt wird, während das locker herabfallende Brautkleid von¡Flamenco! Brautmoden so herrlich von der Leichtigkeit des Seins erzählt. Offenes, gelocktes Haar schmeichelt den ebenso unbefangenen Stoffbahnen, die im Wind tanzen, und wird zum natürlichen Kontrast im sonst so hellen Antlitz. Ihr Blick ist dieses Mal nicht nur auf den Horizont gerichtet, den sie von den kargen Klippen aus sehen kann. Viel mehr richtet sie ihn nach innen. Sie ruht in sich und genießt erst die Einsamkeit, danach die Zweisamkeit. Dabei hält ein goldener Haarreif mit einzelner weißer Seidenblüte das wehende Haar fest. Das tun ebenso filigrane, goldene Ketten, die mit weißem Blumenschmuck ergänzt, sich natürlich ins Haar einfügen. Etwas auffälliger wird es mit der goldenen Blätterkrone, die dem Look florale Finesse gibt oder mit dem schlichten Birdcage-Schleier in warmem Gold. Dazu kombiniert die Schönmich-Braut vollkommene Natürlichkeit und goldene Statement-Ohrringe. 

Ja, so auffällig kann zurückhaltende Noblesse sein. Vielleicht ist es der spannende Kontrast aus monochromer Einfachheit und schillernder Akzente in floralem Design, der die Braut zum optischen Highlight macht. Oder ist gerade die puristische Art und Weise, mit der uns die Schönmich-Braut begegnet und uns zeigt, wie viel Glamour doch in ursprünglicher Weiblichkeit liegt. So oder so, es kommt dabei immer auf das Gleiche heraus: die natürliche Ivory Gold-Braut!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.