Indian Summer-Hochzeitsidee in der Steppe der Liebe Herbst, Hochzeitstrends Farben

Erdige Naturfarben untermalen lebensfrohes Türkis und Orange mit Ruhe und Naturverbundenheit, die in kunstvollen Traumfängern zu finden sind und wo sie als solche aufgeregt mit dem Wind tanzen. Ein Freudentanz der Liebe, der in den Ästen majestätischer Bäume zu finden ist und an denen Federn an Bändern und zarte Stoffbahnen vor sich her wehen. Unter ihnen das verliebte Brautpaar im Bohemian-Look, das die letzten warmen Sonnenstrahlen des herrlichen Indian Summers in einem selbst gemachten Tipi genießt. Zusammen mit ihrem tierischen Begleiter, einem Wolfshund, der die längst vergessene Einheit mit Mutter Natur der Indianer noch zu kennen scheint. Dieses einzigartige Hochzeits-Ensemble mit indianischer Kultur in der wilden und rauen Steppe, zeigt uns das Bildermärchen von Cantico Photography.

Eins sein mit der Liebe und der Welt selbst, so wie es seit jeher die Stämme der Indianer sind. Das tut sie auch, die Braut – in ihrem Hauch von Spitze, einem Kleid von H&M. Kurze Ärmel und ein optisch geschaffene Schleppe aus grober Spitze werden mit rustikalen Sommerboots gebrochen. Dazu der von der Sonne geküsste Teint, das natürliche Make-up und das Lederband aus langen Bändern mit Holzperlen und Federn als Bohemian-Stirnband. Anstelle des Schmucks schimmern goldene Klebe-Tattoos auf ihrer braunen Haut und der Brautstrauß setzt mild gestimmte Farbakzente in sanften Pastelltöne wie Rosa und Mintgrün.

 

Do it yourself

Vieles ist hier selbst gemacht, nicht anderes würde zu diesem einzigartigen Indian-Summer-Feeling passen: Anstelle der elegant gedeckten Hochzeitstafel genießt das Brautpaar sitzend auf vielen bunten Kissen und Teppichen an einem romantisch dekorierten Tisch kulinarische Leckereien von Sweet Millis. Naturmaterialien wie Federn, Steine, Holz aber auch Kakteen sind die wahren Protagonisten dieser Hochzeitsinspiration und setzen vom Hochzeitslook über die aufwendig gestaltete Papeterie von Federflug bis hin zur Dekoration subtile Wow-Effekte. Ein Gefühl der Freiheit kommt auf, hier unter freiem Himmel, und macht Lust auch selbst so „JA“ zu sagen.

 

Mit diesen Indian-Summer-Ideen zaubern Brautpaare selbst ihre eigene Tipi-Hochzeit im Nirgendwo:

Gemütlichkeit unter freiem Himmel
Ein selbstgerechtes Tipi aus weißen Tüchern, mit Teppichen und vielen Kissen ausgelegt, schafft unter freiem Himmel ein intimes Territorium für Verliebte. Und eine wunderbare Kulisse für einzigartige Hochzeitsbilder. Gemütlich Platz nehmen kann man auch an einem niedrigem Holztisch – vielleicht eine Holzplatte auf alten Weinkisten oder Baumstämmen. Dazu Sitzkissen in den Hochzeitsfarben, die eine gemütliche Wohnzimmer-Atmosphäre in freier Natur schaffen.

Naturmaterialien & Farben
Die Farbpalette des Indian-Summers erstreckt sich von Beige über Braut- und Goldnuancen bis hin zu zartem Tükis, Rot und Orange. Für den romantischen Touch können diese mit zarten Pastellfarben wie Altrosa oder Hellblau kombiniert werden. Aber auch zurückhaltendes Mintgrün sieht zusammen mit Gold einfach bezaubernd aus.

Viele kleine Details
Traumfänger, die im Wind tanzen, reichlich bunte Bänder mit Perlen und Federn und zarte Spitzenstoffe. Alles ist leicht, wild und lässt sich mit der Natur kombinieren. Dekorative Details, die ganz einfach selbst gemacht werden können: Kleine Spitzendeckchen werden zu Traumfängern umfunktioniert, Stoffbahnen mit Federn verzerrt und an Ästen und Sträuchern aufgehängt. Den Rest macht der Wind!

Boho-Attitüde, so gelingt’s
Romantische, locker fallende Brautkleider aus Spitze werden mit braunen Stiefeln kombiniert. Vor der kühlen Brise schützt ein Fell-Gillet oder eine Lederweste mit Fransen. Und eine herrliche Alternative zum klassischen Brautschleier liefern Lederbänder, die mit Perlen und Federn das offene Haar der Braut schmücken. Wer für einen Wow-Effekt sorgen möchte, der trägt eine originelle Federkrone, einen Hut oder ein Stirnband aus weißer Spitze, das ebenfalls mit Federn seine Vollendung findet.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.