Hochzeitsinspiration: Ein Boho-Traum in Beeren-Farben Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

Es ist Herbst und die satten Farben von dunkelgrünen Wiesen und reifen Beeren leuchten mit strahlend blauem Himmel um die Wette. Ja, am Land glänzt die Herbstzeit wohl am schönsten. Besonders hier, im Hochzeitshof Glaisin, irgendwo im Mecklenburgischen Nirgendwo, fand das kreative Trio, bestehend aus Hochzeitsfotografin Diana Frohmüller, Bridezillas Bloggen und Heideunikat Event & Design einen ruhigen Ort um die wahre Liebe in beerigen Tönen und in der Magie der Herbstmelancholie neu zu interpretieren. Eine von Weiden gesäumte Wiese mit anschließendem Teich, Reetgedeckte Gebäude, eine Streuobstwiese und eine mit Kopfsteinen gepflasterte Allee, die immer in Richtung Landromantik führt. Es folgt: Ein Boho-Traum in satten, herbstlichen Beeren-Farben, mit edlen goldenen Akzenten zum Strahlen gebracht!

Der Tag beginnt. Mit dem Getting Ready, das sich bis in den Nachmittag zieht. In gemütlicher Landatmosphäre zwischen rustikaler Natur und leichter Eleganz streift sich die Braut ihr locker fallendes Brautkleid von Rembo Styling über. Dabei zeigt sie, wie aufregend und einzigartig dezente Grazie mit der Leichtigkeit des Seins zusammen passt. Lockere Stoffe flattern verspielt im bereits kühlen Herbstwind und der originelle Rückenausschnitt verspricht Raffinesse, die zusammen mit romantischer Spitze kommt. Ihr Lieblingsaccessoire: die pure Natürlichkeit. Deshalb schreitet sie barfüßig über grüne Wiesen, immer Richtung Trauung im warmen Abendlicht. Die Braut leuchtet. Dank ihres Blumenkranzes und dem üppigen Brautstrauß aus leuchtende Beerenfarben von Weiße Libelle. Das tut auch der Bräutigam. Mit seinem hellblauen Hochzeitsanzug von Atelier Torino und der originellen Holzfliege von BeWooden als cooles Must-have. Und so stehen sie beide Hand in Hand vor dem prächtigen Traubogen, der sich mit seinen roten und grünen Farbnuancen in die herbstliche Natur integriert. Überall leuchten rote Akzente auf: reife, rote Äpfel und Beeren, farbige Satin-Bänder an Ästen und Stühlen und prächtige Blüten von Dahlien, Rosen, Hyperikum-Beeren, Hortensien und Eukalypthus. Ein moderner Boho-Look mit einer so herrlichen Farbintensität, die die Liebe nicht besser hätte ausmalen können. Die perfekte Location also, um das Ring-Set aus Roségold mit Rubinen von Skusa Schmuckgeschichten zu tauschen. Und währenddessen halten Brautjungfern nervös ihre Apfelkörbchen.

Die Farbe der Liebe muss wohl in herbstlichen Beerentönen gehalten sein. Zieht sie doch Liebende an so einen farblich gestalteten und fulminanten Hochzeitstisch mit herrlichen Blumenarrangements in Rot und Magenta, die zusammen mit sattem Grün warme Herbstmelancholie erahnen lässt. Wohin das Auge reicht entzücken originelle Details den Betrachter: Hand-Lettering auf einem Vintage-Fenster von Beas Heart, handbemalte Torten und Kekse sowie verführerische Sweets soweit das Auge nur reicht. Aber auch Papeterie in Aquarell-Optik von Wolke 7 Papeterie ist ein wunderschöner Hingucker. Und last but not least sorgt die Wasserbar, die stilecht auf einem alten landwirtschaftlichen Gerät inszeniert wird, für Erfrischung. Originalität und Romantik haben noch nie zauberhafter ausgesehen!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.