Galia Lahav 2018: schimmernde Spitzenkunstwerke Brautkleider, Hochzeitstrends Farben

Anmutig schmiegen sich hauchzarte Stoffe in Weiß, Nude oder Elfenbein über feminine Silhouetten und erschaffen so glamouröse Bräute, die eindeutig zeigen welche weiblichen Vorzüge sie haben. Sie strahlen, sie wirken federleicht und sie sind pure Verführung! Das Brautmoden-Label Galia Lahav stellte kürzlich auf der Barcelona Bridal Fashion Week in seiner neuen Kollektion 2018 feminine Eleganz in den Vordergrund – auf ganz sinnliche, schimmernde und malerische Art und Weise. Dünne Materialen mit tiefen Cutouts, transparenten Details und glänzenden Spitzen sowie Stickereien zeigten sich in engen Schnittführungen und raffinierten Designs. Die perfekte Kombination also, um am Tag der Hochzeit einen atemberaubenden Auftritt hinzulegen. Und das haben diese Models am Catwalk bereits getan. 

Einmal eines dieser fantastischen Roben übergestreift, schon strahlt die Braut pure Weiblichkeit aus. Anders kann es nicht sein. Dazu passen Sommer, Sonne und das anmutige Gebaren zurückhaltender Romantik. Oh ja, dazu fallen uns wohl einige Hochzeitsinspirationen ein. Doch mit Sicherheit ist diese neue Brautkleiderkollektion aus Tel Aviv stets aufregende Protagonisten dieser. So soll es auch sein. Die einzige Qual ist hier wahrlich die Wahl. Figurbetonte Schnitte, schulterfreie A-Linien oder locker fallende Kreationen? So oder so, eines haben wohl alle miteinander gemeinsam: strahlende Spitze, schimmernde Stickereien und tiefer Ausschnitte. Hinzu fügen sich der Hauch sinnlicher Transparenz und hier und da  geben schmale Cutouts Einblicke ohne jedoch zu viel von der Braut Preis zu geben. 

Es ist das berauschende Spiel zwischen traditioneller Handwerkskunst und den Finessen der Moderne – erst die filigrane Spitze nivelliert optisch die vermeintlich geglaubten Gegensätze und bildet ein einheitliches Spitzenkunstwerk. Weit hinab fließt dann ein schmaler Schlitz vom Brustansatz Richtung Bauchnabel oder aufwärt von der Fußspitze zur Hüfte. Das Auge folgt ihm sofort. Und letztendlich sind es besondere Details, welche als Reminiszenz an längst vergangene Tage, den feinen Touch Vintage beigeben. Voilá! 

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.