Bunte Vintage-Hochzeitsinspiration mitten im Steinbruch Herbst, Hochzeitstrends Farben

Kontrast. Das kleine aber feine Geheimrezept so vieler magischer Hochzeiten. Kontrast verleiht den romantischen Hochzeitskonzepten erst das gewisse Etwas und sorgt für einen fast schon künstlerischen Touch in den Hochzeitsbildern. Kein Wunder, dass wir ohne ihn nicht mehr heiraten wollen. Und auch die Hochzeitsfotografin Leonie Capello und die Eventplanerin von Farbgold setzten mit diesem fränkischen Styled Shooting einen wahrlich spannenden Gegensatz: bunte Pastelltöne, ein Hochzeits-Arrangement im Vintage-Stil, eine zarte, romantische Braut – mitten in einem kahlen, grauen Steinbuch in der fränkischen Schweiz. Wer hätte gedacht, dass diese Kombination so wunderbar zusammenpasst? Genau hier treffen leuchtende, bunte Details auf ein weißes, monochromes Umfeld sowie heller Sandstein und eine kleine Wasserstelle auf farbenfröhliche Hochzeitselemente. Und die Hochzeitstafel? Ein kleiner, aber feiner Tisch mit weißem Tischtuch, silbernen Tellern und Kerzenständern sowie farbenintensive Blumendekorationen, liebevoll inszeniert von der Blumenmeisterei. Blau, Pink, Grün, Aprikot und Weiß geben hoffnungsvolle Ausblicke auf das was noch kommen wird. Nämlich viele, weiße Vogelkäfige mit Blumenarrangements, nostalgischen Flaschen mit leckerer Limonade und farbigen Strohalmen, Gläser mit Teelichtern und eine fröhliche und stilvolle Hochzeitspapeterie. Auch hier stehen pastellige Farben, Akzente in Mint und Aprikot sowie handgezeichnete Blüten im Mittelpunkt der Hochzeitsdrucksachen. Eine Kettenreaktion der Kreativität also, die zum Träumen und Feiern inspiriert. Und wir wollen mehr, viel mehr von dieser subtilen Romantik und lässigen Lebensfreude. Bekommen wir auch – dieses verträumte Brautstyling zum Beispiel.

Die Magie von Vintage


Ja, sie ist wohl der sinnliche Höhepunkt: die Vintage-Braut! In einem cremefarbenen, Vintage-inspiriertem Kleid, das von seiner zarten Transparenz, lieblichen Stickereien, dem kurzen Unterrock und einem mintfarbenen Taillenband lebt. Und ein ebenso zartes Spitzentuch, als wärmender Begleiter am kühlen Sommerabend. Lieblich und mädchenhaft ist auch die Brautfrisur: eine locker geformte Hochsteckfrisur mit geflochtenen Haarpartien und einem weißen Haarreifen runden dieses sinnliche und zarte Brautstyling romantisch ab. Auf Brautschuhe wird hier verzichtet, ebenso auf zu viel Brautschmuck. Dezente Ohrringe und eine weiße Blüte im Haar sind die einzigen Accessoires, die die Schönheit der Braut natürlich unterstreichen. Ein zurückhaltendes Hochzeits-Schauspiel, welches gerade durch seine schlichte Besonderheit mit farbenkräftigem Akzent so faszinierend auf uns wirkt.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
3 Kommentare Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.