Bridal Boudoir & Toskana-Magie Boudoir & Getting Ready, Frühling, Hochzeitstrends Farben

Erste warme Strahlen der Maisonne fallen durch das Glasdach des verlassenen Gewächshauses, streifen braunes Stroh, das das weiße Zelt der Braut bettet, und gibt ihm goldene Patina mit. Mit ihm erstrahlt jäh umliegendes Dekor – der improvisierte weiße Baldachin, zitronengelbe und olivengrüne Details sowie weiße Blüten. Und mitten drin verströmt die Braut feminine Sinnlichkeit, die sie Stunden vor der Hochzeit im Boudoir Stil verbringt. Eine Bridal Boudoir Inspiration im toskanischen Stil also, fröhlich und nicht minder malerisch von Lisa Wagner Fotografie & Mirjam Wilde Photography in Bildern festgehalten. Wegsehen? Unmöglich!

Einsame Stunden ohne ihrem Liebsten weiß die Braut sinnlich zu verbringen. Sie hüllt sich in weiße Spitze und hellblauen Tüll. Verspielt versucht sie sich in unterschiedlichen Dessous-Stilen, während Sonnenstrahlen ihre Nase kitzeln. Sie muss lachen. Immer und immer wieder. Dabei wird ihr natürliches Lächeln zum wohl schönsten Accessoire, das wie der liebliche Blumenkranz im Haar, genauso an den Frühlingsbeginn erinnert. Er zaubert Schmetterlinge in den Bauch, genauso wie die Liebe. Die eine Wahre.

Wenn dir das Leben Zitronen schenkt, dann mach Zitronen-Cupcakes daraus!

Altes Glasdach und -mauern schirmen die noch kühle Außenwelt von dieser stimmungsvollen Hochzeitsromantik ab. Den Weit- und Durchblick hat die Braut aber dennoch. Auf alten Holzkisten, die zu kleinen Tischen umfunktioniert wurden, findet sie von Hand geschriebene Liebesbriefe und Hochzeitspapeterie von CoKo-Kommunikation & Design, frische Cupcakes aus Zitronen von Tabitas Tortenwerkstatt und weiße Kerzen. Alles mit einer besonderen Liebe zum Detail gestaltet und unter der Spitzen-Wimpelkette und den weißen Pompons dekorativ platziert. Hell, fröhlich und völlig ungezwungen. So müssen sie sein, die letzten Stunden vor der unvergesslichen Trauung.

Als die Abendstunden immer näher rücken, schlüpft die Braut dann doch in ihr kurzes Spitzen-Brautkleid. Greift sich den üppigen Brautstrauß mit weißen Pfingstrosen und sattgrünen Olivenzweigen von Jana Gutekunst – Blütenatelier mit dem passenden Fußkranz als besonderes Accessoire und spaziert dem wartenden Bräutigam entgegen. Schnell nimmt sie ihre grünen Luftballons an sich und lässt sie still und heimlich unter freiem Himmel steigen – und mit ihnen ihre tiefsten Wünsche für eine glückliche Ehe. 

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.