10 Brauttypen und ihre Tablesettings Blumen & Floristik, Dekorationen, Hochzeitstrends Farben

Das Gefühl der Geborgenheit, ihre wilde Ader oder die tiefe Melancholie ihrer Romantik in der Seele einer Braut zeigt sich wohl in der detailverliebten Hochzeitsdekoration – und die erhält bekanntlich am Hochzeitstisch ihren Höhepunkt. Dort, in den Sphären des kunstvollen Tablesettings, schlagen liebliche Farbnuancen zusammen mit besonderen Details freudige Kapriolen um sich am Ende als harmonische Gestaltung endgültig niederzulassen. Platznehmen an langen Hochzeitstafeln und dabei reihum das Sinnbild von Liebe zur Schau stellen. Genau das hat die Fotografin Dorelies Hofer so lieblich in Bilder verwandelt. Dabei ist jede neue Idee eines Hochzeitstisches schöner als die andere und spiegelt dabei die tiefen Empfindungen von zehn unterschiedlichen Brauttypen von A Very Beloved Wedding wider. Welcher Brauttyp bist du?

 

Die klassische Braut

Tradition und Altbewährtes kann tiefe Verbundenheit und Liebe wahrlich stilvoll ausdrücken und ihr ein Gesicht in Weiß und Pastellfarben geben. Klare Linien und monochrome Muster stehen dabei für zurückhaltende Eleganz, die ihren Höhepunkt in üppigen Blumenarrangements in Rosa und sattem Grün des Sommers erhält. Die klassische Braut weiß was sie will, edel und schön soll die Hochzeit sein!

 

Die goldene Braut

Ihre Romantik nimmt mit goldenen Glanzpunkten, eleganter Spitze und natürlichen Kompositionen Form an. Dabei strahlt sie im Goldschein von Gustav Klimt und begibt sich verträumt auf eine sinnliche Reise durch Kunstwerke der Jahrhundertwende. Diese Braut fühlt sich wie Adele, die Frau in Gold!

 

Die mystische Braut

Sie träumt bei Tisch von 1001 Nacht, gleitet in Gedanken in ferne, exotische Länder und kommt mit originellen Details für ihre Tischdekoration zurück: farbige Akzente, florale Muster, goldene Highlights und ein Hauch Folklore. Ja, sie ist eine mystische Braut, so facettenreich, wissbegierig und etwas anders.

 

Die zeitlos-originelle Braut

Sie ist schlicht, zurückhaltend und doch bewahrt sie das gewisse Etwas in sich – die zeitlos-elegante Braut. Und so auch ihr verträumtes Tablesetting: eine Dekoration mit Geschichte und einem Hauch von Nostalgie. Antike Details wie wertvolles Geschirr treffen dabei auf silbernes Besteck und Details in Messing. Natürliche Akzente setzt die Braut mit wilden Bumenkunstwerken, die sich dynamisch über die Tafel ziehen und das Tischtuch ersetzen.

 

Die romantische Braut

So lieblich, so sensibel und so zart! Das Tablesetting in warmen Pastellfarben zeigt wie verliebt die romantische Braut in das Leben selbst ist – und in die Liebe. Sie ist warmherzig, ruhig und bevorzugt feine Farbnuancen in Rosenquarz, Porzellanblau oder Anthrazit. Kleine Röschen und goldene Akzente sind hier unverzichtbare Protagonisten. Gut so!

 

Die grüne Braut

So geerdet und naturverbunden ist kaum eine andere – die grüne Braut! Sie feiert unter freiem Himmel, im Schatten alter Baumkronen und nimmt Naturmaterialien wie Leinen, Holz und Seide für ihr umweltfreundliches Tablesetting. Eine Hommage an Mutter Natur, die zusammen mit ihr die Liebe feiern soll.

 

Die verspielte Braut

Viele, bunte Pastellfarben türmen sich über sattem Grün und erhalten mit der Eleganz von weißer Tischinszenierung zauberhafte Glanzmomente. Hier und da dekorative Singvögel und Schmetterlinge, die in harmonischer Farbgebung den Frühling widerspiegeln. Die verspielte Braut liebt die Natur, ist fröhlich und besonders lebhaft. Und sie flüstert: Probieren wir zusammen neue Dinge aus!

 

Die Winterbraut

Kühles Eisblau trifft auf elegantes Weiß. Die Farbe einer Winternacht trifft auf monochrome Eleganz. Und doch strahlt dieses Ensemble so viel Geborgenheit und Wärme, die die Winterbraut in sich trägt, aus. Wie die verschneite Winterlandschaft, so in sich ruhend und still, wirkt auch dieses Tablesetting. Einfach, auf das Wesentliche reduziert und mit einem zarten Hauch von blauer Lieblichkeit Hoffnung gebend.

 

Die schicke Luxus-Braut

Reduziert aber nicht zurückhaltend, trendig aber nicht abgehoben und exquisit aber niemals kitschig! So zeigt die schicke Luxus-Braut, die offen für Neues ist, ihre Romantik bei Tisch. Und ein Hauch Trendfarbe sowie Gold oder Kupfer dürfen auch nicht fehlen.

 

Die praktische Braut

Diese Braut ist cool, sportlich und dynamisch. Sie liebt die Klarheit, gerade Linien und Funktionalität. Dabei stellt sie stets das Wesentliche in den Vordergrund und zeigt: weniger ist eben doch mehr! Das tut sie übrigens mit transparenten Gläsern und Vasen und einem großen Mittelstück als florales Kunstwerk.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.