Romantisch-rustikale DIY-Hochzeit von Patrick Horn Hochzeiten, rustikal schön Farben

Das eigene Hochzeitsfest in kompletter Eigenregie zu organisieren, ist ganz sicher nicht jedermanns Sache, aber dieses Brautpaar raubt uns mit ihrem Organisationstalent schlichtweg den Atem. Für ihre DIY-Hochzeit konnte die Planung nicht früh genug starten und so füllte sich die Zeit vor der Hochzeit mit den kreativsten Ideen, die mit viel Liebe selber umgesetzt wurden. Natürliche Farbtöne wie hellbraun, creme und weiß zogen sich durch die vielen DIY-Projekte, vom hölzernen Wegweiser bis hin zum Tortenpodest und auch die selbstdesignte Hochzeitspapeterie war auf all diese Farben wunderbar abgestimmt. Auch bastelte und stempelte die Braut unzählige Geschenkanhänger aus Papier, die sich bestens als Verzierung der Gastgeschenke eigneten und diese Idee erfreute sich so großer Beliebtheit, dass sie kurzum entschied über einen kleinen Online-Shop auch andere Brautpaare zukünftig damit auszustatten.

Schnell stand fest, dass die wunderschöne Mittelburg der Ort des Hochzeitsgeschehens werden sollte, denn auf der gegenüberliegenden Streuobstwiese der Burg stellte Guido damals seiner Christine die Frage aller Fragen. Und genauso romantisch-schön mit einem Hauch von rustikalem Flair sollte sich ihr Hochzeitsfest gestalten und wenn wir uns all diese unvergesslichen Momente in diesem fantastischen Bilderparadies von Patrick Horn so ansehen, gibt es keine Zweifel daran, dass dieser Tag zu den schönsten Erinnerungen für das Brautpaar gehört und wir danken ihnen mit den großartigsten Hochzeitsinspirationen versorgt werden.

Mein Brautkleid:
Ich wollte schon immer ein schlichtes Hochzeitskleid und hatte bereits seit Jahren eine ganz bestimmte Vorstellung von zartestem Chiffon, der sich in dichten Lagen um den Körper hüllt. Als ich dann das Pronovias Dahir Kleid online fand und den mit Spitze hinterlegten Schlitz sah, war ich hin und weg und wusste, dass sie mein Kleid sein sollte. Zum Glück hat es dann auch gepasst.

Gastgeschenke:
Unsere Gäste haben kleine Sukkulenten bekommen, die in braunes Kraftpapier von uns eingewickelt wurden. Das Kraftpapier wurde vorher mit unserem Hochzeitslogo bestempelt. Versehen haben wir die Geschenke mit kleinen Dankeschön-Anhängern, die ich selbst gestanzt und bedruckt habe.

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Wenn es das Budget hergibt: Jegliche Vorstellungen und Ideen zur Hochzeit umsetzen! Träume verwirklichen, dann ist der Tag selbst auch traumhaft.

Resümee:
Am liebsten würden wir jedes Jahr wieder heiraten. Es war ein wunderschönes Fest mit wunderbaren Menschen.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
3 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Oh was für wundervolle Brautjungfernkleider. Ich habe gleich im Netz gesucht und nichts gefunden :( Das wäre das perfekte Kleid für meine Standesamtliche Hochzeit!!!! Kannst Du mir sagen, ob ich irgendwie die Chance habe an ein Kleid zu kommen? Ich hätte Größe 36/38 :)

    Das wäre ja der Wahnsinn!
    Alles Gute, Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.