Pastellgelber Hochzeitstraum von Katrin Neumann Fotografie Eleganz pur, Hochzeiten, Sommer, stylisch hipp Farben

Eines ist gewiss: Hochzeiten mit gelben Farbhighlights, machen uns immer wieder happy. Und das nicht nur, weil Gelb auch eine wichtige Rolle auf unserer eigenen Hochzeit spielte, vielmehr ist es der Grund, den uns das Brautpaar Melanie und Frederik mit ihrer glückseligen Hochzeitsgeschichte beschreibt: „You make me happy when skies are grey“. Und welcher Farbton könnte solch eine überglückliche Freude besser ausdrücken, als ein herrliches Sonnengelb.

Und dieses inspirierende Hochzeitsfest voller emotionaler Momente und wunderhübschen Details, welches von der Bildkünstlerin Katrin Neumann in herrlichen Fotos verewigt wurde, ist für uns die wahre Reflektion von Happiness. Viel Spaß beim Genießen.

Frederik und Melanie erzählen:

Mein Brautkleid:
Ich hatte mir ein eher hoch geschlossenes Spitzen-Kleid ohne Reifrock gewünscht. Mit diesen Vorstellungen bin ich eher spontan mit meinen beiden Trauzeuginnen in ein Brautmodengeschäft. Es war der erste Laden, es war das erste Kleid und ich bin immer noch überglücklich mit der Wahl!

Mein Haarschmuck:
Ich habe lange nach Haarschmuck gesucht, gerade weil ich keinen Schleier getragen habe. Vieles war mir aber zu pompös. Doch meine Freundin Kerstin, die auch meine Make-up-Artistin war, hatte eine grandiose Idee: Eine Kette mit aneinandergereihten Swarowski-Kristallen aus dem „Kreativbedarf“, einfach dreimal um den Kopf zu legen und diese festzustecken.
Inspiration:
Ohne jemals darüber gesprochen zu haben, wünschten wir uns für unsere Hochzeit genau das Gleiche: Eine eher klassisch-elegante und gleichzeitig entspannte Feier.
Gastgeschenke:
Ich habe zusammen mit meiner Mutter Erdbeermarmelade aus Oldenburger Erdbeeren (meiner Heimat) eingekocht. Während der Flitterwochen trudelten auf unseren Handys unzählige Fotos der Marmelade auf den Frühstückstischen unserer Freunde und Familie ein…was für eine Freude!

Dekoration:
So viel pastelliges Gelb wie möglich! In den Pompons, Blumen, der Papeterie, den Tischnummern und der Candy Bar: Unser Esstisch hat heute noch pastellgelbe Farbkleckse von den unzähligen Abenden, an denen meine Freundinnen mit mir gelbe Deko gebastelt haben! Es war die perfekte Farbe für unseren Leitfaden “Happiness”. (Und Mädels: habt tausend Dank!)

Unser Hochzeitstanz:
Wir hatten zwar keinen offiziellen Hochzeitstanz, aber „Happy“ von Pharrell Williams entpuppte sich doch irgendwann zu unserem Hochzeitssong. Unsere Gäste haben sich vor der Hochzeit zu dem Lied tanzend auf Video aufgenommen und meine Trauzeuginnen haben extra einen mehrwöchigen Volkshochschulkurs besucht, um die vielen Video-Sequenzen zu einem Musikvideo zusammenzufügen. Und da unsere Hochzeit unter dem Motto „Happiness“ stand, wurde das Lied fast zwangsläufig zur Hymne.
Hochzeitsplanungsgeheimnis:
Auch wenn es sicher kein Geheimnis ist, aber die Planung der Details ist mir deutlich leichter gefallen, nachdem wir uns auf einen „roten Faden“ geeinigt hatten. Endlich kamen nicht mehr alle der unzähligen, schönen Hochzeitsideen, die man überall findet in Frage.
Und auch ganz sicher, nicht am Fotografen sparen: Schöne Bilder machen so lange glücklich!

Resümee:
Wir sind so unglaublich dankbar, dass wir einen so wundervollen Tag erleben durften. Nicht im Traum hätten wir uns vorstellen können, wie glücklich uns unser Hochzeitstag und die Erinnerung daran macht.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
5 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Hallo Ihr Lieben,
    könnt Ihr mir verraten wie das Brautkleidmodell von Pronovias heißt? Es ist wunderschön!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.