Märchenhafte Sommerhochzeit in Weiß, Grün und Gelb Hochzeiten, romantisch süß Farben

Wie eine Prinzessin im märchenhaften Schlossgarten – so zeigte sich die Braut Jennifer, die in traumhafter Robe zwischen Palmen und Blumen ihrer Traumhochzeit entgegen schaute. Idealer konnte diese traumhaft schöne Hochzeitslocation, die das Hochzeitsmotto „Ein Tag voller Sonne“ bestens untermalte, wohl nicht sein: „Die alte Gärtnerei„, die zu einem wahrlich prunkvollen und glamourösen Ort verwandelt wurde. So gelang die Optik eines feinen Märchen-Schlossgartens, wo silberne Kerzenständer, weiße Stuhlhussen und festlich geschmückte Hochzeitstische in den Farben Weiß, Grün und Gelb zum bezaubernden Fest von Jennifer und Tobias einluden. Inmitten von üppigen Pflanzen und Blumen. Klassisch, stilvoll und herrlich detailverliebt – wer möchte so nicht seine Liebe feiern wollen? Bereits während der kirchlichen Trauung in der St. Maria Thalkirchen, konnte man die frisch, fröhlichen Sommer-Hochzeitsfarben in Form von kleinen, hübschen Blumendekorationen erahnen. Und besonders schön für eine Hochzeit in Bayern: auf jedem Sitzplatz lag ein kleines Lebkuchenherz als Gastgeschenk für jeden Gast bereit.


Moderne Romantik

Für den krönenden Glamour sorgte allerdings niemand geringeres als die Braut selbst. Das herrliche Brautkleid im lieblichen Stil aus dem Hause Flamenco Claudia Klimm trumpfte mit einem tiefen Rückenausschnitt, feinen Spitzendetails und kurzen Ärmeln. Romantisch und vor allem auf zurückhaltende Art und Weise glamourös. Ein dezenter Brautlook, der mit einer romantischen Hochsteckfrisur von Salon Pauli und den selben Blumen aus dem Brautstrauß im Haar veredelt wurde. Somit zeigte auch die Braut ihre persönlichen Lieblings-Sommerfarben im Styling wie auch im kleinen, pastelligen Brautstrauß. Und der Märchenprinz? Der nahm seine zukünftige Frau in einem trendigen, blitzblauen Hochzeitsanzug von Fabry Hoffmann mit heller Krawatte vor dem Traualtar entgegen. Und die kleinen Blüten im Haar der Braut fanden sich in der Ansteckblume des Bräutigams wieder. Perfekt abgestimmt und neu interpretiert – ja, auch so kann man eine sommerliche Märchenhochzeit feiern.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.