Kathrin & Steffen: Hochzeit in der Kongresshalle am Zoo Leipzig Hochzeiten, klassisch edel Farben

Oft reicht schon ein Blick aus. Um zu erkennen, was man wirklich will. Braucht es erst einen Zweiten oder Dritten, dann ist es vielleicht nicht die wahre Liebe. Nur gut, dass Steffen seine bereits beim ersten Augenkontakt erkannt hat. Und nach 10 Stunden (!) Kaffeetratsch mit Kathrin. Seither war für beide klar: sie gehören zusammen. Jetzt und für immer. Ein Eheversprechen wurde geboren! Was dann kam war eine klassische Traumhochzeit in der Kongresshalle am Zoo Leipzig in Weiß – und mit Farbakzenten in Grayed Jade und Gold. Bildgewaltig festgehalten von Vivid Symphony. Neugierig?

Nach 4 Monaten bin ich bei Steffen eingezogen und nach 14 Monaten haben wir abends auf dem Sofa einfach beschlossen, „es zu tun“.

Wir haben uns gefunden. Für Jetzt & Für Immer.

Goldener Schmetterlings-Konfetti-Regen und Luftballons in den Hochzeitsfarben, die nach der kirchlichen Hochzeitszeremonie die Lüfte zum einmaligen Farbenspiel machten. Das war der Beginn einer stilvollen und eleganten Sommerhochzeit. Die Luft klärte sich, einzelne Konfettistücke sanken zu boten, während Ballons das Weite am Himmel suchten. Gaben bald darauf den Blick auf ein frisch vermähltes Brautpaar frei, Kathrin und Steffen. Sie in einem atemberaubenden Spitzen-Brautkleid mit Illusions-Ausschnitt am Rücken von Cosmobella und er im stilvollen schwarzen Hochzeitsanzug mit Fliege von Hugo Boss. Beide glamourös-elegant, klassisch und dennoch besonders. Zusammen ergaben sie wohl Harmonie, Stil und Liebe. 

Der Moment als ich Kathrin das erste Mal im Brautkleid gesehen habe. Wir haben uns bewusst entschieden diesen Moment vor der Trauung, noch ohne Gäste, nur für uns zu haben.

Am schönsten war eigentlich zu sehen, wie sehr uns unsere Freunde und Familie unterstützt und sich mit uns gefreut haben. Das war wirklich überwältigend. Wenn man selbst den ganzen Tag nur strahlen kann, aber auch nur in strahlende Gesichter zurückblickt, ist das ein ganz wundervolles Gefühl.

Die Liebe gehört gefeiert, festlich inszeniert und mit zarten Farben geschmückt. Das tat das Brautpaar mit einem weißen, schlichten Hochzeitsbankett. Ließ viele runde Tische durch den großen Saal mit deckenhohen Rundfensterfronten tanzen, auf denen schlanke Mittelstücke gen Himmel zeigten und auf stilvolle, puristische Weise sowie mit kleinen Topfpflanzen als kreative Alternative zu Namensschildern seine Gäste zum Verweilen einlud. Kleine Details in Gold blitzten hin und wieder auf und zarte Jade-Nuancen zauberten kühle Finesse. Eine anmutige Sommerhochzeit, die bloß noch von der sattgrünen Naturkulisse draußen gekrönt wurde.

Als wichtig haben wir empfunden, dass man mit den Dienstleistern auch zwischenmenschlich auf einer Wellenlänge liegen sollte. Dieses Event ist für ein Brautpaar zu wichtig und die Planungszeit zu langfristig, um falsche Kompromisse einzugehen. Wir haben darauf immer geachtet und sind damit sehr gut gefahren.

Perfekt war unsere die Wahl der Location. Wir haben mitten in Leipzig geheiratet, sowohl unsere Kirche, als auch die Kongresshalle am Zoo liegen im Zentrum. So hatten alle, erst einmal in Leipzig angekommen, kurze Wege. Wir wohnen nur 400m von der Location entfernt, die erst im letzten Jahr nach aufwändiger Sanierung wieder eröffnet wurde. Von außen sieht sie schon sehr imposant aus und innen ist sie noch beeindruckender. Jetzt, wo alles vorbei ist, erinnern wir uns bei jedem Vorbeilaufen, wie wunderschön unsere Hochzeit war.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Vivid Symphony
Fotografie Bundesweit Vivid Symphony

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.