Joana & Mathes: Skandinavisch inspirierte Sommerhochzeit Hochzeiten, hübsch selbstgemacht Farben

Was vor 14 Jahren in der Schule begann, fand bei einem romantischen Heiratsantrag auf der thailändischen Insel Khao Lak bei Sonnenuntergang seinen Höhepunkt und bei der Sommerhochzeit im skandinavischen Stil sein Happy End – die Liebe von Joana und Mathes. Ihre Reisen nach Schweden und Norwegen haben sie zu diesem Hochzeitsmotto inspiriert, bei dem die natürliche Leichtigkeit und die Freunde im Fokus stehen sollten. Ein Fest der Liebe in den Farben Weiß, Flieder und Mint. Selbstgeplant und unter freiem Himmel schlicht und doch einmalig in Szene gesetzt. Es folgt: Ein Bildfeuerwerk von Hochzeitsfotografin Andrea Kiesendahl.

Wir werden immer die besten Freunde und Liebhaber sein, die Welt gemeinsam entdecken und niemals erwachsen werden.

Der Zauber des Sommers und die Magie der Liebe gehen hier auf Gut Cones Ratingen Hand in Hand über grüne Wiesen und strahlen mit den leuchtenden Blumenarrangements in den Hochzeitsfarben um die Wette. Alles steht bereit: die weißen Bänke für die Hochzeitsgäste, die den Weg zum Traualtar flankieren, der Traubogen mit pastellenen Pompoms und der Bräutigam in seinem hellblauen Hochzeitsanzug mit roter Fliege. Schick! Farben des Sommers, die dennoch harmonisch einander ergänzen. Und dann natürlich die Braut in ihrem figurbetonten Spitzen-Brautkleid von Pronovias, das mit seiner schlichten Attitüde ihre Schönheit gekonnt untermalt. So schreitet sie auf ihn zu – freudestrahlend und mit dem kleinen sommerlichen Bouquet in Gelb und Weiß in ihrer Hand als wichtigstes Brautaccessoire.

Wir haben uns in der Schule vor 14 Jahren kennengelernt.

Obwohl wir um 15:00 Uhr begonnen haben und bis 4 Uhr gefeiert haben, war der Tag viel zu schnell um. Es war genau so wie wir uns da Hochzeit vorgestellt haben und unseren Gästen hat es super gefallen, es wurde viel gelacht und geweint.

Dann kam das langersehnte Ja-Wort, der Kuss, der alles besiegelte, und die Hochzeitsfeier in einem originell dekoriertem Hochzeitsaal. Weiße Hochzeitstische erhellten den dunkel gehaltenen Festsaal, auf denen selbst gesammelte Gin-Flaschen einzelne Blüten präsentierten. Gleich daneben sorgte die Saftbar im Vintage-Stil mit großen Spendern für kühle Erfrischungen und draußen vor der Tür holten sich Gäste am Food Truck nach und nach ihr Dinner und auch der Mitternachtssnack durfte nicht fehlen. Wer kann zu Burger, Pommes und Chilli Cheese Fries nein sagen? Unkonventionell und den Fokus stets auf das Wesentliche gerichtet – auf das Glück des Brautpaares!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Andrea Kiesendahl
Fotografie Nordrhein-Westfalen Andrea Kiesendahl
Zum Portfolio Soulmates
Entertainment & Bands Europa Soulmates

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
3 Kommentare Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.