Erfrischende Apfelhochzeit von Alina Drobner Eleganz pur, Hochzeiten Farben

Träumt auch ihr von einer romantischen Apfelhochzeit auf einer großen, grünen Wiese? Dann wird euch diese Moskauer Hochzeit von Kate und Denis ganz sicher begeistern. Hochgestapelte Holzkisten, personalisierte Holzschilder im rustikalen Look und unzählig, viele Äpfel sind neben der wunderhübschen Braut in einem Flora Fisher Kleid, die reinsten Eye-Catcher. Und genau die hat die wunderbare Fotografin Alina Drobner in den allerschönsten Bildern verewigt. Eine herrlich inspirierende und erfrischende Hochzeitsfete die wir auf unseren Seiten nicht mehr missen möchten.

Kate sagt:

Inspiration:
Wir wollten etwas Raffiniertes, Sanftes und gleichzeitig Glamouröses. Scheint so, als ob wir es geschafft haben. Zumindest, am Ende des Abends sagte der Moderator: „Es war stilvoll!“.

Mein Brautkleid:
Das Kleid habe ich 4 Monate vor der Hochzeit angefangen zu suchen. Es war ein Geschenk des Schicksals, denn es passte perfekt zu meinem Charakter und außerdem wie angegossen. Ich habe es nicht ändern lassen. Sogar die Länge blieb, wie sie war. Als meine Freundin mich sah, sagte sie: „Dieses Kleid ist wie du“ und daraufhin habe ich es gleich gekauft. Sogar jetzt noch beim Betrachten der Fotos, bekomme ich Gänsehaut davon, wie perfekt mein Kleid ist. Wichtig war, dass das ganze Kleid mit kleinen zarten Pfingstrosen bestreut wurde.

Dekoration:
Wir wollten, dass die Gäste mit den Erwartungen kamen, auf eine schlichte Hochzeit eingeladen worden zu sein und dann aber mit dem Gefühl sich verabschieden, dass alles wie in einem Märchen war. Ehrlich gesagt, die Idee der « Apple- Hochzeit » wurde in den Wirren einer Samstagnacht geboren, weil wir etwas erfinden mussten. Außerdem waren uns diese drei Punkte sehr wichtig was die Gestaltung der Dekoration erleichterte: Rosa musste 100% sein; Sehr viele Pfingstrosen; Alles sehr rührend und zart.

Unsere Fotografin:
Alina war ein Geschenk des Schicksals. Ihre Fotos sind herrlich. 4 Monate vor der Hochzeit haben wir mit Alina unser Love-Story-Fotoshooting gemacht. Der Tag des Fotoshootings verlief sehr schnell und fröhlich, trotz des kalten Wetters und den blauen Lippen! :) Alina hat wirklich magische Bilder gemacht! Und sie hat sogar die Musik für unsere Fotos gefunden. Auf den Fotos, das waren wirklich wir und die Musik passte zu uns! Danach stand für uns fest, dass Alina an unserem wichtigen Tag dabei sein musste. Ihre Besonderheit ist, dass sie nicht nur fotografiert, sie macht die Momente lebendig!

Gastgeschenke:
Kleine Schokoladentafeln mit Fotos von uns als Brautpaar.

Musik während der Trauung:
Oh, das ist eine ganz eigene, lustige Geschichte! Der Bräutigam ist ein leidenschaftlicher Fußballfan. Deshalb lief er zum Altar begleitet von der rhythmischen Variante der Nationalhymne der Champions League. Alle männlichen Gäste jubelten! Ich lief, eingehakt im Arm meines älteren Bruders, den Weg zum Altar mit dem Soundtrack des Films Twilight- Yiruma « River flows in you ». Alle, einschließlich mir, haben geweint! Natürlich, konnten wir die Zeremonie nicht so abschließen. Nachdem wir die Ringe austauschten, begann die Musik aus dem Zeichentrickfilm Shrek „I’m A Believer – Smash Mouth”.

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Ihr müsst ein Fest für euch und eure Gäste veranstalten! Die ganze Wärme eurer Nächsten bekommt ihr dreimal so stark zurück.

Erwähnenswerte Details:
Wir möchten sagen, dass wir großes Glück mit unseren Verwandten und Freunden haben. Wenn wir sie nicht hätten, dann wäre dieser Tag nicht so märchenhaft verlaufen.

Resümee:
Wie mein Mann sagte, „Alles war toll! Ich habe Nichts mehr zu sagen“.