Christina & Jan’s Rustic-Chic Hochzeit Hochzeiten, hübsch selbstgemacht, romantisch süß Farben

Zurückhaltender Glamour, der mit rosa Lieblichkeit und ursprünglicher Kulisse daherkommt – ja, klassische Eleganz hat wahrlich viele Gesichter. Das zeigt die anmutige Sommerhochzeit von Christina und Jan, die in malerischen Pastelltönen ihre Traumhochzeit feierten. Eine Liebe, die bereits seit dem Studium besteht und zum offiziellen Bündnis wurde. Und für die Ewigkeit hat das Hochzeitsfotografin Madalina Sheldon mit kreativen Bildern festgehalten. Sommerromantik, gepaart mit rustikalem Charme und der lieblichen Zartheit heller Farbspielereien. Ja, bitte!

Unser Eheversprechen: Da wo du hingehst, da will ich auch hingehen. Da wo du bleibst, da bleibe ich auch.

Wir machten ein Picknick in unserem Lieblingspark, der Antrag war im Sitzen. Es war ein sonniger Frühlingstag, sehr entspannt und romantisch war.

Die klassische Romantik findet ihren Beginn in der standesamtlichen Hochzeit, nimmt ihren Höhepunkt bei der kirchlichen Trauung und klingt berauschend beim gelassenen Hochzeitsfest aus. In dieser Reihenfolge hielten es auch Christina und Jan. Wie anmutig die Braut in ihrem federleichten A-Linien-Brautkeid aus Seide von Sadoni mit langen Spitzenärmeln an gereihten Kirchenbänken der Apostelkirche vorüberschritt. Richtung Liebe und einer gemeinsamen Zukunft. Die natürliche Lieblichkeit stets mit dabei: mit dem offenen Haar, dem Blumenkranz in Rosa und den runden Brautstrauß aus rosa und weißen Blüten von Blumen Lederer. An die Hand nimmt sie ihren Bräutigam im blauen Smoking, der ebenso wie sie mit den Farben des Sommers spielt. 

Natürlichkeit und Rustic-Chic ist ist uns wichtig gewesen. Die Blumengestecke und Girlanden sollten ein bisschen wie selbst gepflückt aussehen. Unsere Saaldekoration haben wir zusammen mit unseren Freunden und Trauzeugen selbst gebastelt – 100 Pompoms aus Seidenpapier sind es geworden. Die Ringschale hat Jan aus einer Baumscheibe angefertigt.

Mein Brautkleid habe ich zusammen mit meiner Schwester in Bruchsal bei Jolie Fashion & Braut gekauft. In diesem Laden hatte ich auch schon mein Kleid fürs Standesamt gekauft, es gibt dort wundervolle und sehr besondere Kleider. Mein Brautkleid hat sich sofort gut angefühlt. Mir war besonders wichtig, dass ich mich gut darin bewegen vor allem viel tanzen kann! Es ist ein Traum aus Seide und Spitze und federleicht, perfekt für den Sommer.

Mein Brautkleid hat sich sofort gut angefühlt. Mir war besonders wichtig, dass ich mich gut darin bewegen vor allem viel tanzen kann!

Der Sommer wird in solchen Momenten der Romantik zur herrlichen Kulisse und streut dem Brautpaar mit seinen duftenden Blüten den Weg zur Hochzeitslocation – dem Sudmühlenhof in Münster. Mitten im Grünen, umgeben von sich im Wind wiegenden Baumkronen, treffen letztendlich rustikaler Charme mit modernem Chic aufeinander, werden an diesem Tag Eins und zur kunstvollen Liaison für malerische Kulisse. Dieses Zusammenspiel findet man in den Blumengesteckten, welche wie selbst gepflückt aussehen, und in den Girlanden. Und rund 100 selbst gebastelte Pompons aus Seidenpapier und eine Ringschale, die Jan aus einer Baumscheibe angefertigt hat, fügten DIY-Details hinzu. Klassische Eleganz unkonventionell interpretiert also. Und der passende Rahmen, für bodenständigen Sommerglamour.

Unsere Hochzeits-Trackliste

Happy – Pharell
Cake by the Ocean – DNCE
Crazy In Love – Beyoncé feat. Jay-Z
Uptown Funk – Bruno Mars
This Girl – Kungs
Cookin on 3 Burners
Augenbling – Seed

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Jolie Fashion & Braut
Brautmode Baden-Württemberg Jolie Fashion & Braut

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.