Carina & Lalo: DIY-Hochzeit im Sommer Destination, herrlich ausgeflippt, Hochzeiten Farben

Eine zufällige Begegnung; um fünf Uhr Früh; während einer Partytour durch die Stadt. Oft kommt die wahre Liebe unverhofft. So war es jedenfalls bei Carina und Lalo. Daraus ist mehr als nur ein flüchtiges Partyabenteuer geworden. Viel mehr. Eine DIY-Hochzeit im Boho-Stil, mitten in Belgien. Ein stilvolles Ferienhaus, Les Bonneteries, mit weitläufigen Garten wurde zum sommerlichen Schauplatz für eine liebliche und verträumte Open-Air-Trauung. Pool-Spaß inklusive. Oh ja, davon wollen wir mehr sehen. Mit den malerischen Hochzeitsbildern von Fotografin Andrea Kiesendahl ist das uns zum Glück möglich. Mitträumen erwünscht!

Lalo hat mich mit dem Verlobungsring während eines Surfurlaubs auf Sri Lanka überrascht. Den Antrag hat er abends am Strand gemacht.

Die Sonne stand hoch am frühen Vormittag am Himmel, als die Braut von ihrem Vater zum selbstgemachten Traubogen aus Makramee geführt wurde, und verlieh dabei sattgrüner Naturlandschaft kraftvolles Leuchten. Weiß blitzten einzelne Traumfänger auf, die an Ästen fröhlich im Takt des Windes baumelten. Die Stimmung? Entspannt! Gäste nahmen auf großen Decken, die vor dem Traualtar unter freiem Himmel aufgelegt wurden, Platz und einzelne Baumstämme und verjährte Obstkisten wurden zu rustikalen Abstellflächen für kleine hübsche Blumenarrangements. Dann ertönte mit leiser Stimme und Gitarre sinnlich „River Flows in You“. Dann erschien die Braut. In ihrem locker fallenden Zweiteiler von Dalaarna Couture und dem zauberhaften Blumenkranz im Haar avanciert Carina zur sommerlichen Boho-Braut.

Der Zweiteiler von Dalaarna, den ich mir ausgesucht hatte, ist aus der Kollektion von 2016 und die Spitze des ursprünglichen Kleides nicht mehr lieferbar. Da mir aber nichts anderes genauso gut gefiel, habe ich es einfach bestellt ohne es vorher anprobiert zu haben. Der Zweiteiler wurde nun extra für mich mit einer anderen Spitze im Oberteil noch einmal angefertigt ist und ist somit ein Einzelstück.

Und Bräutigam Lalo fügte farblichen Frohsinn in Blaugrau samt hellgrüner Fliege hinzu. Why not!

Jede einzelne Sekunde dieses Tages und Wochenendes war unbeschreiblich toll.

Nach der Trauung warteten lange Tafeln, schlicht geschmückt mit Eukalyptus und Schwemmholz mit dem Mittagessen auf die Hochzeitsgäste. Halb offen, halb geschlossen zeigte sich der Festsaal in harmonischer Verbindung mit der grünen Natur – und doch mutete er ebenso industriell an. Spannung ist wohl das besondere Etwas bei einer gelungenen Traumhochzeit. Und persönlicher Charme. Letzteren erhielt die Hochzeit mit jeder Menge Überraschungen von den Gästen selbst: mit einem Trötenkonzert „All you need is love“, Videos mit Glückwünschen, Himmelslaternen, einer Fotoecke und einem Flashmob auf der Tanzfläche. Und ja, auch der Pool samt Ingo, dem Flamingo, sorgte für einen unterhaltsamen Nachmittag. 

Unsere Hochzeits-Trackliste

River Flows in You (Einzug)
You and I von Wilco (live gespielt, Gitarre + Gesang)
Stay with me von Angus&Julia Stone (live gespielt, Gitarre + Gesang)
Wonderful Life von Hundreds (live gespielt, Gitarre + Gesang)
Grow old with me von Tom Odell (Auszug)

Wir werden nie den Spaß verlieren, den wir täglich miteinander haben“, versprach sich das Brautpaar an diesem besonderen Sommertag in Belgien. Ja, so schön kann Sommerliebe sein!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Andrea Kiesendahl
Fotografie Nordrhein-Westfalen Andrea Kiesendahl

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.