Anatoli & Joelle: Italienische Sommerhochzeit unter freiem Himmel Destination, Hochzeiten, rustikal schön Farben

Ein zarter Hauch von Vintage weht über die weiten Weinberge der Toskana, hindurch alter Pinien-Felder und majestätischer Säulenzypressen-Alleen. Ein nostalgischer Sommer für Verliebte, inmitten der italienischen Landschaft. Hier treffen Magie und Liebe aufeinander und bieten ein Schauspiel von Genuss und einmaliger Kulisse. Hier machen wir Halt, an der toskanischen Finca Fattoria di Cinciano, wo uns die so zauberhafte Hochzeit von Anatoli und Joelle erwartet. In herrlich frischen Sommerfarben – stilvoll und unkompliziert mit Weiß kombiniert. Ein italienisches Sommermärchen, das von der Liebe unter freiem Himmel erzählt. Wir lauschen gespannt und tauchen ein in die wundervollen Hochzeitsbilder von stories by jen, die dieses sommerliche Hochzeits-Ensemble geplant von Hewelin Vanni in einem wundervollen Bildervergnügen erneut zum Leben erweckt.

 

Individueller Hochzeitslook

Mit einem zarten, locker fallenden Brautkleid aus feinster Seide, zierlichen Spitzendetails, tiefem Rückenausschnitt und langer Schleppe fand die Braut ihren persönlichen Brautkleider-Traum. Er sollte sommerlich, etwas Vintage inspiriert und romantisch-elegant sein, der Traum in Weiß. Kriterien, die wohl nicht jedes Brautkleid von der Stange erfüllen kann. Daher nahm Anatoli das Designen ihres Brautkleides selbst in die Hand, suchte die Stoffe aus und arbeitete sich zusammen mit einer professionellen Schneiderin zu ihrem individuellen Wunsch-Kleid.

Ich habe französische Spitze und italienische Seide miteinander kombiniert und so mein persönliches Traum-Brautkleid kreiert.

Dazu eine natürliche, lockere Hochsteckfrisur mit einer eleganten Haarbrosche als elegantes Schmuck-Highlight und ein zartes, sommerliches Make-up für den verträumten Brautlook. Aber auch die Hochzeitsfarben Türkis und Peach sollten in das Hochzeitsoutfit integriert werden. Das übernahm jedoch der Bräutigam: Sein modischer Hochzeitsanzug von Damanino in Blau wurde mit der türkisen Krawatte sommertauglich gemacht und so farblich perfekt in Szene gesetzt. So konnte es zum Traualtar gehen – auf der Terrasse der Finca, unter den schweren Ästen eines alten Laubbaumes.

 

Open Air-Romantik auf italienisch

Der Italienische Charme hat wohl immer die Liebe mit im Gepäck. Und so musste die Hochzeitszeremonie in der „Sprache der Liebe“ wohl ganz besonders romantisch gewesen sein. Noch dazu, weil diese an einem herrlichen Sommertag unter dem Schutz des schattenspendenden Baumes stattfand, der voll von zauberhaften Papier-Lampions und Laternen geschmückt war. Nicht unweit vom Traualtar, die rustikal-eleganten Hochzeitstafeln unter freiem Himmel, mit atemberaubenden Blick über die Weinberge der Toskana.

Die dunklen Holztische mit simpler, aber nicht minder prächtiger Dekoration aus einem Jute-Tischläufer, vielen kleinen Vasen mit einzelnen Blumenarrangements in Grün, Weiß und zartem Gelb von Agriflor und einzelnen Olivenbaumzweigen bietet Platz um zu Verweilen und ganz im italienischen Flair unvergessliche Augenblicke zu genießen. Eine so sommerliche und romantische Szene, die uns schon beim Betrachten dieser Bilder den Geruch vom italienischen Sommer in die Nase treibt.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio stories by jen
Fotografie Bundesweit stories by jen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.