Alpine Winter Hochzeitsinspiration Hochzeiten, Hochzeitstrends, Winter Farben

Stille wird zum romantischen Deckmantel einer tief verschneiten Alpen-Kulisse. Dabei ragen kahle Bergspitzen aus dicken Schneedecken hervor und geben sich ebenso elegant in weiß wie die liebliche Braut selbst. Ja, der Winter birgt wieder einmal eine romantische Idee in sich und bringt ein Brautpaar voller anmutiger Grazie hervor. Vor monochromer Alpenlandschaft und eisblauer Naturidylle  nivellieren Creme und Kupfer um wohlige Wärme in diese Hochzeitsidee zu mischen. Dabei kommt eine Alpine Winter Wedding voller zartgliedriger Romantik und höchster Finesse heraus, die zusammen mit rustikalem Ambiente, magische Inspiration verströmt. Ein Geniestreich von Hartwig Gsaller Photography.

Die Dolomitenhütte in Osttirol sitzt am Rande des Berges und ragt wagemutig in den Luftraum zwischen kahlen Felswänden, die mit ihren kantigen Spitzen kunstvolle Linien in den Himmel ziehen. Hier und da säumen karge Bäume, die ihr Blattwerk längst dem Winter hingegeben haben, den Felsvorsprung und zeichnen das Bild einer verborgenen Bergromantik. Und tatsächlich, hier ist die Liebe auch Zuhause: Braut und Bräutigam machen sich in separaten Räumen für das Fest ihres Lebens bereit und lassen dabei den Blick über weitläufige Berglandschaft schweifen. Eine erlesene Kulisse, die deckenhohe Fensterfronten freigeben. Und dort hängt auch schon das locker fallende Brautkleid von MoMo in zartem Nude und Weiß bereit. Feinste Stickerei zieht sich über das Mieder während zarte Tüllbahnen transparente Sinnlichkeit hinzufügen. Mit ihm erhält die Braut zurückhaltende Eleganz und die notwendige Leichtigkeit des Seins, die einst der raue Winter eingefordert hat. Ein natürlicher Brautlook, der mit dem lieblichen Blumenkranz und dem üppigen Braustrauß von Blumen Resinger die Hoffnung auf den Frühling birgt. Angekommen auf der verschneiten Dachterrasse der Hütte trifft auf die Braut eisblaue Wintermagie, eine gewaltige Naturkulisse – und ihre wahre Liebe, der Bräutigam, der in seinem schwarzen Hochzeitsanzug mit Fliege die smarte Eleganz unter diese Hochzeitsinspiration mischt.

Plötzlich scheint selbst der harte Winter zart und lieblich zu sein, wird statt unfreundlicher Umgebung zum verträumten Ambiente, das zusammen mit hölzernen Elementen und filigranen Details in Kupfer und Creme ein willkommener Zufluchtsort für Liebende wird. Aufwärmen kann sich das Brautpaar in der rustikalen Stube der Hütte, wo bereits ein hellbrauner Holztisch mit weißem Tischläufer elegante Kerzenhalter in Kupfer und einzelnen weißen Rosenblüten in Kristallgläsern bettet. Wer hier Platz nimmt, der lässt die Wärme auch in sein Herz und findet sogar in winterverschlafener Idylle den sonst verborgenen Frohmut und die Hoffnung auf das baldige Frühlingserwachen. 

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort
  1. Hartwig Gsaller photography is amazing!!!
    What unbelievable great pictures. I have seen Mr Gsaller’s shots before from Australian beaches and it is fantastic to see he is one of the best photographers i have ever seen.

    Well done Hartwig Gsaller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.